Posts mit dem Label Douglas werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Douglas werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Douglas Haul - Viktor&Rolf + NYX♥︎

- 14 Kommentare | Schreib mir einen Kommentar ♥ | 29 Januar 2017 -
Ich habe vor einigen Tagen bei Douglas im Online Shop bestellt und da wollte ich euch gerne zeigen, welche Produkte neu bei mir einziehen durften. An sich sind es nur zwei Produkte geworden, aber eins von den beiden stand schon so ewig lange auf meiner Wunschliste. Das andere Produkt habe ich zum Testen gekauft. Als Duftproben durfte ich mir zwei aussuchen und die dritte Probe war in der Packung von dem Viktor&Rolf Duft. Somit waren bei den Proben der Duft Escada 'Especially Escada', Calvin Klein 'CK one' und Viktor&Rolf 'Spicebomb' enthalten.
Viktor&Rolf Flowerbomb Eau de Parfum 50ml ♥︎ 68.99€
Ich kann euch gar nicht sagen, wie unglaublich lange dieser Duft schon auf meiner Wunschliste stand. Normalerweise kostet die kleine Variante von 30ml schon fast 70 Euro und die für 50ml 90 Euro. Momentan ist dieser Duft aber im Online Shop reduziert und somit habe ich direkt zugeschlagen. Der Flacon spricht mich total an und ich finde ihn sehr schön dezent und feminin. Dass ich den Duft liebe, da muss ich gar nicht erst von anfangen. Der Name ist einfach dem Duft gegenüber total gerechtfertigt und er hält auch so lange, dass er wirklich jeden Euro wert war. 
NYX Stay Matte But Not Flat Liquid Foundation ♥︎ 6.99€
Momentan teste ich wieder verschiedene Foundations aus, da ich mit meiner alten nicht mehr so richtig zufrieden war. Für mich blassen Mensch natürlich nicht so leicht. Daher habe ich mich auf einigen Blogs umgesehen und bin dann auf diese Foundation von NYX gestoßen. Die Swatches sahen alle sehr hell aus und deswegen habe ich mir diese dann auch bestellt. Als sie ankam dachte ich erst, dass die Farbe viel zu gelblich für mich ist und ich wollte sie erst auch gar nicht behalten. Dann habe ich sie aufgemacht und auch die Foundation an sich ist für mich zu gelblich. Verschmiert man sie allerdings, wird sie um einiges heller und momentan ist sie mein Favorit unter den Foundations. Deckt super ab, mattiert sehr schön und hat keinen Masken Effekt. Ein Produkt, welches ich mir auch nachkaufen werde.
Instagram ♥︎ Snapchat: karinaaax9 ♥︎ Facebook 

Little MAC Haul♥︎

- 6 Kommentare | Schreib mir einen Kommentar ♥ | 30 September 2016 -
Ich habe in letzter Zeit zwei neue Schätze in meine MAC Sammlung hinzugefügt. Es ist einmal Smoked Purple, welchen ich in einem Insta Sale für 15€ ergattern konnte. Ich wollte die Farbe schon ziemlich lange und habe mich dann umso mehr gefreut, sie endlich in meinem Besitz zu haben. Smoked Purple ist, wie der Name schon sagt, ein sehr verruchtes und dunkles Lila. Eine sehr mutige Farbe, die nicht jeden anspricht, aber ich habe mich direkt in die Farbe verliebt und trag sie selbst auch super gerne. Beide Lippenstifte sind im Übrigen matt.

Der zweite Lippenstift  ist Velvet Teddy. Eine sehr, sehr gehypte Farbe, der ich auch schon lange hinter her geschaut habe. Dann war genau diese Farbe bei Douglas für 16€ reduziert und ich musste natürlich zuschlagen und war mega erleichtert, dass ich die Farbe noch ergattern konnte. Sie ist einfach ein Traum und für den Alltag einfach wie für mich gemacht. Ich kann gut behaupten, dass Velvet Teddy von all meinen Lippenstiften meine liebste Farbe ist.

Beauty Haul - Rossmann, Müller, Douglas

- 9 Kommentare | Schreib mir einen Kommentar ♥ | 05 Juni 2015 -
Hallo ihr Schönen♥
Es ist geschafft. Ich hab alle Prüfungen hinter mir und nun endlich wieder mehr Zeit für meinen Blog. Ich wollte euch gerne einmal zeigen, was ich mir in letzter Zeit alles aus den Drogerien gekauft habe. Es ist nämlich einiges zusammen gekommen. Vor allem von Produkten, die ich vorher noch nicht ausprobiert habe. Deswegen find ich es ganz gut, euch eine kleine Review abzugeben, obwohl es schon ein wenig her ist, dass ich mir die Produkte gekauft habe. Kann euch die Preise leider nun auch nicht mehr genau sagen. Anfangen wollte ich mit Produkten aus Rossmann. Ich habe mir einmal Reinigungstücher von Rival de Loop in der Mandel Traum Version gekauft. Diese fand ich richtig schrecklich. Sie sind auch noch extra für Feuchtigkeitsarme Haut, da denkt man doch, dass die Tücher auch recht feucht sind. Nichts, staub trocken und haben das Make up ganz schlecht entfernt. Auf Instagram haben mir dann viele von euch auch das selbe berichtet. Also ich werde sie mir nicht nachkaufen. Was ich mir allerdings nachkaufen werde ist das Duschgel von Original Source mit Vanille und Himbeere. Ein total angenehmer Duft und die Pflege auch echt super.
Von Isana Young wollte ich dann den Anti Pickel Roll On ausprobieren. Normalerweise benutze ich ja das Anti Pickel Gel von Essence, mit dem ich super zufrieden bin. Das von Isana Young war dann reduziert und ich dachte, ich kann es ja mal mitnehmen. Ich finde meinen Favoriten von Essence, allerdings immer noch besser. Klar wirkt der Roll on, aber er trocknet die Haut ziemlich aus und der Prozess allgemein dauert viel länger als bei dem von Essence. Ebenfalls reduziert war etwas aus der Perfect Skin Reihe von Synergen. So weit ich weiß, sind jetzt alle Produkte von Synergen unter der Marke Isana Young zu finden, da dieses die Eigenmarke von Rossmann noch einmal mehr wiederspiegelt. Es ist ein Concealer Trio, wobei ich ganz oft die mittlere Farbe und ab und zu zum Rötungen abdecken das Grün benutze. Ich finde es ganz in Ordnung und werde es auch aufbrauchen.
Dann habe ich mir noch zwei neue Lipliner von Essence gekauft. Einmal die Farbe '14 Femme Fatale' und die Farbe '15 Honey Berry'. Ich mag persönlich den beerigen lieber, da ich diesen auch immer ganz oft im Alltag tragen kann und ich diese Töne auch immer total gerne mag. Der rote ist für Ausgeh Abende aber trotzdem echt gut geeignet.
Nun zu den Produkten, die ich mir bei Müller gekauft habe. Hier bin ich auch beim Essence Regal stehen geblieben. Ich wollte unbedingt einen Lack aus der The Gel Reihe. Im Endeffekt habe ich mich dann für `05 Sweet as Candy' entschieden. Dazu habe ich gleich passend den Gel Top Coat mitgenommen. Normalerweise benutze ich ja den Topper von Catrice, aber der ist mir leider eingetrocknet. Zum Glück ist der von Essence genau so gut und ich find den super.
Bei Catrice ist mir die Kaviar Gauche Limited Edition ins Auge gestochen. Ich fand sie ganz okay, aber das Design doch echt gelungen. Zuerst konnte ich mich zwischen zwei Lacken nicht entscheiden, aber dann ist es 'C02 Honey Blossom' geworden. Ein echt schöner Nude, Apricot Ton. Auf Empfehlung habe ich mir dann noch bei Manhattan das Soft Compact Powder in der Transparent Version gekauft. Und ich muss sagen, dass ich dieses echt nur noch benutze und es wirklich richtig gut finde.
Im Douglas war ich dann auch noch kurz. Ich war mit meinem Trockenshampoo von Batiste ja echt zufrieden. Da ich aber die Variante für dunkel Haare gekauft habe, hat mich nach einer guten Zeit die dunkle Farbe gestört. Die hing wirklich überall. An meinen Händen, Klamotten, alles was ich angefasst habe. Klar, ging das wieder sofort weg, aber es war doch nervig. Deswegen hab ich mir diesmal die Variante mit Kirsch Duft gekauft und damit bin ich sehr zufrieden.

New in März - Beauty♥

- 11 Kommentare | Schreib mir einen Kommentar ♥ | 08 März 2015 -
Hallo ihr Schönen♥
Der März ist zwar gerade erst angefangen, aber ich hab schon einige Beauty Produkte, die neu bei mir eingezogen sind und die wollte ich euch einfach mal zeigen. Es sind viele Produkte dabei, die ich das erste mal gekauft habe und deswegen kann ich zu diesen noch nicht allzu viel sagen. Noch kurz am Rande - an alle Ladys, ich wünsche euch einen schönen Weltfrauentag! Genießt den Tag bei dem schönen Wetter. Bei meiner Ausbeute wollte ich euch erst einmal zwei Produkte von Douglas zeigen. Einmal den Eos Lipbalm in der Richtung Strawberry Sorbet für 5.99€. Ich finde den vom Geruch und der Aufmachung echt gelungen, zu der Pflege Wirkung kann ich aber noch nicht so viel sagen. Genau wie zum dem Batiste Trockenshampoo für 4.99€. Man hört ja nur gutes darüber, deswegen bin ich sehr gespannt.
Bei Müller hatte ich dank einem Gewinnspiel sehr viel Glück und habe das Fifty Shades of Grey Nagellack Set von O•P•I gewonnen. Ich war fast jeden zweiten Tag im Müller und hab danach geguckt und dann hat es mich umso mehr gefreut, dass ich es gewonnen habe. Das Set war eine Zeit lang von 16€ auf 13€ im Müller reduziert. Im Douglas kostet es glaub ich knapp 20€. Das zweite Produkt welche ich aus der Müller Drogerie habe, ist das Nude Magique Eau de Teint Make up von Loreal für ca 12€. Ich habe die Farbe 120 Pure Ivory. Mir ist es, wie auch immer, etwas zu dunkel. Ich benutze das Make up trotzdem sehr gerne, trage darüber aber noch einmal ein anderes Make up von Manhattan auf, welches mir zu hell ist und dies ergibt dann eine gute Mischung.
Im dm war ich auch noch kurz, denn ich brauchte mein geliebtes Oil Repair Shampoo und die Spülung dazu wieder. Beides für je 1.45€. Ich kann dazu nur schreiben, was ich immer schreibe. Die Produkte benutze ich schon sehr, sehr lange und bin total zufrieden. Was ich neu ausprobieren wollte ist die neue Haarmilch mit Pfirsich und Cocos für 1.95€. Die alte Haarmilch fand ich ganz in Ordnung, aber nichts besonderes. Die neue habe ich bisher einmal ausprobiert und bin total positiv überrascht. Vor allem, weil der tolle Duft noch länger in den Haaren bleibt.
Bei den Reinigungstüchern bin ich meist immer sehr flexibel und probiere da auch immer aus. Diesmal habe ich mir dann die klärenden Reinigungstücher 3in1 für 1.25€ mitgenommen und bin schon sehr gespannt. Da ich dann auch noch einen Nagellackentferner gebraucht habe, wollte ich da auch mal einen neuen ausprobieren und bin dann bei Essence gelandet. Es ist dann der Nail Polisch Remover Ultra für ebenfalls 1.25€ geworden. 

Beauty Adventskalender - 1♥

- 13 Kommentare | Schreib mir einen Kommentar ♥ | 06 Dezember 2014 -
Hallo ihr Schönen♥
Ja, mich gibt's auch noch. Nur ging es mir in letzter Zeit nicht so gut, möchte da auch gar nicht weiter drauf eingehen. Da ich aber mein Leben nun einigermaßen wieder im Griff habe, kommt heute ein kleiner weihnachtlicher Blog Post von mir. Es geht um meinen Adventskalender den ich von der lieben Zuckergrafie bekommen habe. An dieser Stelle noch einmal ein großes Dankeschön! Ich hab mir vorgenommen immer nach 6 Tagen euch den Inhalt zu zeigen, also kommen insgesamt 4 Posts über den Inhalt des Kalenders. Heute starte ich also mit den ersten sechs Päckchen.
Am 1. Dezember gab es eine kleine Version des Puma - Flowing Parfums. Am 2. Dezember gab es zwei Produkte. Einmal die Xtreme Volume False Lashes Mascara von P2 und ein Volumen Mousse von Percy & Red. Die Mascara ist nun eine meiner Favoriten geworden, kann sie euch echt empfehlen. Am 3. Dezember war ein Glatt Spray von Balea Trend it up im Päckchen. Perfektes Produkt für mich, da ich mir nicht selten die Haare glätte und das so um einiges gesünder für meine Haare ist. Bin gespannt, wie es sich macht.
Am 4. Dezember war ein Lipgloss von Douglas Lips enthalten. Eine sehr schöne Farbe, die ich so auch noch nicht besitze. Am 5. Dezember gab es wieder zwei Produkte, die mich ein wenig umgehauen haben. Einmal ein Blush von Zoeva und ein Lidschatten Nummer 830 von L'oreal. Beides Produkte worüber ich mich so unglaublich gefreut habe. Heute am 6. Dezember gab es eine Body Lotion von dem Duft See by Cloé. Über die durfte sich meine Mama freuen, weil sie den Duft so gerne mag. Wie sieht's bei euch aus? Was für einen Adventskalender besitzt ihr? 
Wünsche euch ansonsten noch einen schönen Nikolaus!♥

Douglas Haul - MAC♥

- 22 Kommentare | Schreib mir einen Kommentar ♥ | 26 April 2014 -
Hallo ihr Schönen
Wie schon im letzten Post angekündigt, habe ich heute für euch einen Douglas Haul. Zu Ostern habe ich von verschiedenen Verwandten etwas Geld bekommen und das musste ich natürlich ausnutzen, um mir als 'Oster Geschenk' Produkte zu kaufen, die ich schon länger haben wollte, aber auch dementsprechend teurer sind. Wie ihr bei mir auf Instagram schon sehen konntet, sind es drei Produkte von MAC. Dieser Marke starre ich wirklich schon sehr lange hinter her, vor allem wollte ich unbedingt einen Lippenstift, da ich schon auf vielen Blogs gesehen habe, dass diese super gut sein sollen. Normal war ich immer zu geizig mir einen Lippenstift für knapp 20 Euro zu kaufen, vor allem, wusste ich ja nicht ob es dieses auch wirklich wert ist. Bestellt habe ich mir den Lippenstift 'Russian Red', die Studio Fix Fluid Foundation in der Nuance NC15 und das Studio Careblend / Pressed Puder.
Wie schon gesagt, ist der Lippenstift in der Farbe 'Russian Red'. Der Name ist schon mal kein Nachteil für mich als Russin, haha. Es ist ein schönes kräftiges Rot. Beim Auftragen reicht es schon nur ganz leicht und minimal auf die Lippen zu gehen, denn dann hat man schon genug Farbe. Ich denke, dass ich damit wohl gut und lange auskommen werde. Was mich am Anfang aber sehr überrascht hat ist, dass der Lippenstift so super weich ist, eigentlich wie Butter. Er gibt super Farbe ab, lässt sich total gut auftragen und ist matt. Was will ich mehr? Ich denke, dass wird nicht mein letzer MAC Lippenstift gewesen sein. Gekostet hat dieser 19.50€.
Das nächste ist das Studio Careblend / Pressed Puder in der Nuance Light. Eigentlich bin ich gar kein Puder Fan. Einfach, weil ich nie meine Farbe gefunden habe und diese immer total gebröckelt haben und man das auch auf dem Gesicht sehen konnte. Ich kann euch sagen, bei diesem Puder ist das total das Gegenteil. Es ist matt und wirkt auf dem Gesicht total natürlich und gar nicht maskenhaft. In dem Döschen von dem Puder ist noch ein kleiner Spiegel enthalten und auch noch ein kleiner Schwamm, mit dem man das Puder auch super auftragen kann. Die Qualität ist von diesem auch sehr gut. Bezahlt habe ich für das Puder 27€. Ich denke und hoffe, dass ich damit lange auskommen werde. Für mich ein Top Produkt!
Das letzte Produkt ist die Studio Fix Fluid Foundation in der Nuance NC 15. Somit die hellste die es gab. Ich hab es ausgepackt und dachte, oh, ziemlich klein. Hab mir diese auf jeden fall schon größer vorgestellt, aber nun gut. Ich hab sie bis jetzt nur einmal benutzt und ich würde sie nicht alleine auf dem Gesicht tragen, da sie bei mir etwas gelbstichig aussieht. Fand ich sehr schade, da ich dachte endlich meine Farbe gefunden zu haben, vor allem, weil's in dem Fläschen auch gar nicht danach aussieht. Wenn ich allerdings noch mein Make up von Manhattan auftrage, finde ich das Ergebnis gar nicht so schlecht. Die Foundation ist ebenfalls matt und in der Kombination mit dem Puder habt ihr keine Stelle mehr im Gesicht die glänzt. Finde die Foundation ganz gut, aber nach kaufen werde ich sie mir nicht. Gekostet hat diese 29€.
Habt ihr schon Erfahrungen mit den Produkten von MAC gemacht? Oder seid ihr auch eher zu geizig euch Produkte von der Marke zu kaufen ohne sie vorher ausprobiert zu haben? Ich bin auf jeden fall total zufrieden und werde mir bestimmt noch mal einen Lippenstift kaufen und das Puder ist für mich auch ein Nachkauf Produkt. Denke aber, dass vor allem das Puder lange halten wird und daher, ist es das Geld auch wert. Wünsche euch noch ein schönes Wochenende!