Posts mit dem Label Favoriten werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Favoriten werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Beauty Haul Februar - dm, Müller♥

- 13 Kommentare | Schreib mir einen Kommentar ♥ | 10 Februar 2015 -
Hallo ihr Lieben♥
In diesem Monat bin ich schon zwei Mal im dm und einmal im Müller gelandet. Kein guter Start in den Monat für mein Portmonee, haha. Natürlich wollte ich euch zeigen, was sich Beauty mäßig dabei bei mir angesammelt hab und ich kann euch schon zu dem ein oder anderem Produkt eine kleine Review abgeben. Die Preise kann ich euch allerdings nicht mehr alle nennen. Anfangen möchte ich mit der Pflege für das Gesicht. Einmal wollte ich die neue Nachtcreme von Balea ausprobieren. Ich finde sie ganz okay, sie gibt gut Feuchtigkeit ab, aber nachkaufen würde ich sie mir trotzdem nicht. Die Reinigungstücher für trockene und sensible Haut benutze ich seit langem nur noch. Genau so wie die Waschcreme. Beides absolute Favoriten von mir, die ich mir immer wieder nachkaufe.
Wer mich schon lange verfolgt weiß, dass bei einem dm Besuch eins nicht fehlen darf. Ja. Mein geliebtes Oil Repair Shampoo mit der dementsprechenden Spülung. Es ist wirklich das einzige Shampoo, mit dem meine Haare gut klar kommen und das schon seit sehr, sehr langer Zeit. Deswegen wurde es auch gleich doppelt mitgenommen.
Von dem Black Secret Deo Spray wurde ich total auf Instagram angefixt. Es ist mit Vanille und Orangen Duft. Ich mag den Geruch echt gerne, da ich als nicht gerade Vanille Fan finde, dass die Vanille nicht zu stark raus kommt. Allerdings hält das Deo bei mir überhaupt nicht lange. Deswegen ist die Bezeichnung von Bodyspray auch sehr zutreffend. Bei der Pflegecreme war ich ein totales Verpackungsopfer. Ich find die Creme echt gut, einfach für die Handtasche mal für zwischen durch. Aus dem neuen Essence Sortiment durfte dann auch noch aus der The Nudes Reihe ein Lack mit. Es ist die Farbe '07 Hope for love' und ich finde es ist ein super schöner, rosa Nude Lack.
Natürlich musste ich auch bei den verschiedenen Lipbalms wieder vorbei schauen. Zuerst hatte ich mir Sweet Lady mit Apfel und Zimt gekauft, aber den mochte ich gar nicht. Irgendwie von der Konsistenz und dem Duft, ganz komisch. Deswegen hab ich mir beim nächsten dm Besuch Swirled Kisses mit Erdbeere und Banane gekauft und ich liebe den. Ich benutze diesen wirklich nur noch und kann ihn euch sehr ans Herz legen.
Auch an den Bade Produkten konnte ich nicht vorbei gehen, haha. Es durften einmal Badekristalle von Kneipp in der Version 'Willst du mit mir baden gehen?' mit Apfelsine und Zitrone mit und von Balea Bademomente Gefühlsbad mit Orange. Das von Balea hat mir nicht so gefallen, weil es sich sehr schnell aufgelöst hat und man nur kurz davon etwas hatte. Die Produkte von Kneipp gefallen mir sowieso sehr gut, deswegen war ich auch mit den Badekristallen zufrieden.
Bei Müller habe ich mir nur drei Produkte gekauft. Einmal das Mizellen Reinigungswasser von Garnier, das ja total gehypt wird. Ich habe es bisher nur einmal benutzt und kann noch nicht so viel dazu sagen. Habt ihr das schon ausprobiert? Und da ich ja nicht genug Nagellack hab und garantiert auch noch nicht genug rosa Töne, Ironie ende, haha, habe ich mir noch zwei Lacke von Manhattan mitgenommen. Einmal die Farbe '40N' und '50N'. 

My Favorit - Prada Candy Florale♥

- 18 Kommentare | Schreib mir einen Kommentar ♥ | 17 November 2014 -
Hallo ihr Schönen♥
Durch die Online Parfümerie Flaconi hatte ich die Möglichkeit einen Duft zu testen. Es ist das Parfum Prada Candy in der Florale Edition geworden. Im Shop könnt ihr euch den Duft hier anschauen. Ich schaue dem Duft schon so lange hinterher, war aber immer zu geizig mir diesen dann zu kaufen. Umso mehr freue ich mich natürlich, dass das Parfum nun in meinem Besitz ist. Ich finde, allein von der Verpackung und dem Flacon ist das Parfum total gelungen. Sehr süß und vor allem weiblich gestaltet, aber doch edel, - genau wie der Duft. Ein total frischer, blumiger und süßer Duft, den ich persönlich total mag. Er liegt nicht zu schwer, aber hält dafür den ganzen Tag. Ich kann euch das Parfum von Prada nur empfehlen und mich würde es interessieren, welches euer Favoriten Parfum ist? Freu mich auf eure Kommentare!♥
*Testaktion

Meine 5 liebsten Herbst Nagellacke♥

- 15 Kommentare | Schreib mir einen Kommentar ♥ | 01 November 2014 -
Hallo ihr Schönen♥
Es ist der 1. November und das Jahr ist schon fast vorbei. Wie schnell das wieder ging. Viele fangen im November ja schon an an Weihnachten und Winter zu denken und teilweise werden schon Dinge vorbereitet die meiner Meinung nach noch gar nicht nötig sind. Deswegen möchte ich euch heute meine fünf liebsten Herbst Nagellacke zeigen, denn es ist ja noch Herbst, haha. Es sind einfach Lacke, die ich in letzter Zeit besonders gerne und oft getragen habe und sie einfach passend für die Jahreszeit sind. Habt ihr einen Favoriten unter euren Nagellacken den ihr besonders oft getragen habt? Würde mich echt interessieren welcher Lack euer Herbstliebling ist.
Der erste meiner Herbst Favoriten ist ein Nude Ton aus der Faby Natural Reihe. Es ist die Farbe Silk Cocoon und sehr schön kombinierbar mit Braun Tönen. So wie zum Beispiel mit meinem nächsten Nagellack. Diesen hatte ich in der Pink Box und er ist von der Marke L'ambre. Leider weiß ich die Farbbezeichnung nicht, es könnte aber Nummer Neun sein. Es ist ein schönes Braun mit leicht goldenem Glitzer Schimmer. Der nächste Lack ist ein Gel Lack von Max Factor in der Farbe 55 Sparkling Berry. Es ist ein dunkles Rot mit einem leicht lilanem Einstich. 
Im Herbst dürfen natürlich auch keine Orange und Grün Töne fehlen. Von daher die Auswahl meiner letzten zwei Favoriten. Einmal die Farbe 010 Apricot Nectar von Revlon. Ein sehr schönes leichtes Orange, aber wenn man es schichtet kommt es dem Kürbis Orange schon sehr nahe. Der letzte meiner liebsten Herbstlacke ist ein Thermo Lack von Essence. Dieser war in der Hello Autumn Edition und trägt die Farbbezeichnung 03 Charlie Seen In Green. 

Faby Nature 'Silk Cocoon' & Butter London 'Cuppa' - Farb Dupe?♥

- 18 Kommentare | Schreib mir einen Kommentar ♥ | 17 Oktober 2014 -
Hallo ihr Schönen♥
In meinem Post über den Faby Nagellack 'Silk Cocoon' habe ich euch ja schon verraten, dass ich denke, dass ich einen sehr, sehr ähnlichen Farbton schon besitze. Es ist die Farbe 'Cuppa' von Butter London. Ich hab die beiden nebeneinander gestellt und sie sehen in den Fläschen wirklich so gleich aus. In der Hinsicht wirklich eins zu eins der selbe Ton. Cuppa war bisher mein liebster und meist benutzer Nude Nagellack. Er hat einen Preis von 18€ und ich besitze ihn wirklich schon sehr lange. Der Lack von Faby Nails hat einen Preis von 15€ und meinen meist genutzten Nude Ton nochmal in einem anderen Fläschen zu haben? Also ich hätte ja nichts dagegen, haha. Es war schon ziemlich dunkel als ich die Bilder gemacht habe, deswegen ist die Qualität nicht allzu gut, aber ich hoffe, dass ihr einmal ein Auge zu drücken könnt. Es war zwar schon gegen 18 Uhr, aber ich musste ja unbedingt noch Bilder machen, haha.
In dem letzteren Post habe ich euch auch gefragt, ob ihr einen Unterschied auf dem Bild erkennen könnt von den Farben her. Denn ich habe auf dem Bild in dem Post zwar den Faby Lack vorgestellt, aber auf dem Ringfinger habe ich Cuppa getragen und keinem ist etwas aufgefallen. Trotzdem habe ich noch einmal beide Lacke für euch aufgetragen. Auf dem Zeigefinger Faby, dann Butter London, dann Faby und auf dem kleinen wieder Butter London. Mich würde es interessieren ob ihr bei diesem Bild einen Unterschied erkennt? Ich finde der von Faby hat noch einen leichten gelb stich und ist einen ticken heller, aber auch nur wenn man genau hinsieht, oder was sagt ihr? Habt ihr denn auch schon mal Farb Dupes bei euch entdeckt, die dann im Endeffekt auch billiger waren? Hier sind es zwar 'nur' drei Euro, aber das ist doch auch schon was, oder? Haha. Also ich war echt überrascht und bin schon echt gespannt was ihr dazu sagt.
                                                                              Instagram -Facebook -Twitter

Smashbox Eyeshadow Trio & Photo Finish Produkte♥

- 13 Kommentare | Schreib mir einen Kommentar ♥ | 15 Oktober 2014 -
Hallo ihr Lieben♥
Durch den Douglas Produkttester hatte ich die Möglichkeit einige Produkte von der Marke Smashbox auszuprobieren. Ich kannte die Marke bisher nur vom Hören, hab aber selbst noch kein Produkt ausprobiert oder gekauft, denn der Preis der Produkte ist nicht gerade der günstigste. Somit bekommt man natürlich hohe und qualitativ gute Erwartungen an die einzelnen Produkte. In dem Paket enthalten waren einmal der Photo Finish Foundation Primer, der Photo Finish Pore Minimizing Primer, der Photo Finish 24 Hour Shadow Primer und das Photo Op Eyeshadow Trio Hyperfocal. Ich hab die Produkte einige Zeit lang getestet und möchte euch zu diesen auch gerne schon meine Meinung und eine kleine Review abgeben. Kennt ihr Smashbox? Habt ihr vielleicht schon Produkte ausprobiert?
Anfangen möchte ich mit dem Photo Finish Foundation Primer. Ich habe die 30ml Variante, welche 32.99€ kosten würde. Es ist eine durchsichtige und sehr flüssige Konsistenz, welche aber Öl frei ist und ihr somit ein schön weiches und mattes Ergebnis habt. Enthalten sind unter anderem Vitamin A und E, Traubenkernextrakt und grüner Tee. Ich hab sie bisher jeden Tag unter meinem Make up als Grundlage verwendet und bin total zufrieden damit. Kann sie euch wirklich nur empfehlen. Leider ist der Preis ziemlich hoch. Kennt ihr vielleicht einen ähnlichen Foundation Primer? Würde mich echt interessieren, denn diesen möchte ich auch gerne in Zukunft weiter verwenden.
Das zweite Produkt ist der Photo Finish Pore Minimizing Primer für einen Preis von 37.99€. Es ist ein sehr heller Ton, deswegen passt er auch sehr gut zu mir. In der Kombination mit dem Foundation Primer, ein Traum. Die beiden Produkte benutze ich wirklich nur noch. Danach brauche ich auch gar kein Make up oder sonstiges auftragen. Die Poren werden verfeinert und das Hautbild verbessert. Die Haut fühlt sich weich und gar nicht ölig an und glänzt auch kein Stück. Aber auch hier steht mir der Preis im Weg um es nachzukaufen. Das finde ich total schade, vor allem weil es so ein gutes Produkt ist. Und guckt euch mal das Design an. Lila mit Rosa Punkten? Süß oder süß?
Das nächste Produkt ist der Photo Finish 24 Hour Shadow Primer für 21.99€. Dieser hat eine sehr, sehr cremige Konsistenz, welche seinen Auftrag auch etwas schwieriger macht, wie ich finde. Ich hab diesen bisher nur einmal kurz ausprobiert und der Lidschatten hat den ganzen Tag gehalten. Es war zwar nur ein Alltags Augen Make up, aber ich war dennoch überrascht. Bin schon gespannt, ob die Base auch beim Feiern so gut hält und ob der Lidschatten nicht doch in die Lidfalte rutscht. Über den Shadow Primer hab ich schon sehr viel positives gehört. Ich bin sehr gespannt.
Als letztes Produkt habe ich noch das Photo Op Eyeshadow Trio in dem Farbnamen Hyperfocal bekommen. Es hat einen Preis von 27.99€. Ich hab die Farben gesehen und mich direkt verliebt. Sind da wunderschöne Farben mit bei oder sind da wunderschöne Farben mit bei? Vor allem sind es Töne die ich so noch nicht besitze. Ich finde das Trio echt zu schön und auch die Pigmentierung ist total gut. Ich hab den dunklen Ton schon benutzt und man muss bei diesem echt aufpassen, weil er echt richtig viel Farbe abgibt und es auch schnell zu dunkel wird. 
Natürlich habe ich noch einmal alle Produkte für euch geswatcht. Auch wenn man den Foundation Primer zwar nicht gut erkennt, wollte ich es trotzdem mal auf's Bild bringen, haha. Ich bin total positiv überrascht von den Produkten der Marke Smashbox. Da sie eben so gut sind, kann ich den hohen Preis auch verstehen. Wie schon am Anfang gesagt würde es mich echt mal interessieren, ob ihr schon Erfahrungen mit der Marke gemacht habt und wie ihr diese findet. 
*Testaktion

Essence - Hello Autumn Limited Edition♥

- 18 Kommentare | Schreib mir einen Kommentar ♥ | 13 September 2014 -
Hallo ihr Lieben♥
Gestern erreichte mich ein kleines Päckchen mit dem ich nicht mehr gerechnet habe und ich war sehr überrascht. Einige haben vielleicht schon die Limited Edition 'Hello Autumn' von Essence entdeckt. Hier war sie ja sehr schnell vergriffen und auch auf Instagram sehr gehypt. In meinem letzten dm Haul konntet ihr auch einige Produkte aus der LE entdecken und wie es kommen musste, waren in dem Päckchen einige Produkte aus der Limited Edition, haha. Ärgerlich für mich, da ich das ein oder andere schon gekauft habe, aber gut für euch. Denn ich habe gestern auch meine 700 Leser Marke bei Google Friend Connect geknackt und bald wird eine Verlosung statt finden. Doppelte Produkte werdet ihr dann in der Verlosung wieder finden, natürlich unbenutzt. Nun möchte ich euch aber auch die anderen Produkte vorstellen, angefangen mit zwei Thermo Lacken.
Es sind die Farben '03 Charlie Seen in Green' und '02 Meet my Pumpkin'. Ich habe noch keine Thermo Effect Lacke in meinem Besitz. Einfach, weil mich dieser Effekt der Farbveränderung bei anderer Temperatur gar nicht reizt und ich den für mich einfach unspektakulär finde. Hab aber schon gehört, dass die Essence Thermo Lacke immer sehr gut funktionieren. Wer sich dafür interessiert, ist bei dieser LE bestimmt richtig, da es die Lacke in fünf verschiedenen Farben gibt. Ich bin aber trotzdem mal gespannt einen von den Lacken auszuprobieren.
Das nächste Produkt ist das Color Adapting Powder Blush in der Farbe '02 Keep calm & go for a walk'. Es ist ein sehr heller rosa Ton der schon fast weiß wirkt. Dieses Blush passt sich eurem pH Wert an und ihr bekommt euren individuellen Pink Ton. Ich kenne dieses Prozedere bisher nur von Lippenstiften. Finde ich echt sehr interessant und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen. Die Lidschatten Palette '01 Walk in the Park' habe ich euch schon hier vorgestellt, wenn sie euch näher interessiert könnt ihr euch sie in dem Post ansehen. Passend dazu gab es den Eyeshadow Brush mit dem man super arbeiten kann, den hab ich bei uns in den Aufstellern gar nicht gesehen und finde es super, dass er hier dabei war.
Eine totale Empfehlung von mir sind die beiden Lip Creams aus der Limited Edition. Einmal in rosa '02 Keep calm & go for a walk' und der rote '01 beautiFall red'. Sie geben beide intensiv die Farbe ab und sind komplett matt. Dazu halten sie auch sehr lange, vor allem der rote. Wenn ihr die LE noch findet, schaut euch die beiden Produkte mal an, ich kann sie euch echt nur empfehlen.
Als kleines Goodie gab es in der LE noch Haargummis passend in Herbstfarben. Finde ich ganz süß, aber ich trage sehr selten Zöpfe oder irgendwelche Frisuren mit Zöpfen und wenn, dann benutze ich komplett schwarze. Trotzdem eine schöne Idee. Als letztes war noch ein Eyebrow Set in der Farbe '01 Leaves are the new beef' dabei. Ich denke ich werde es mal ausprobieren, da ich glaube, dass die obere Farbe zu dunkel und die untere zu hell ist, haha. Aber da muss ich mich mal durch testen. Die weiße Farbe habe ich schon zum Highlighten benutzt und die finde ich echt gut.
Ich finde die Hello Autumn Limited Edition ist eine rundum gelungene und süß gestaltete Edition für den Herbst. Auch das Design der Verpackungen gefällt mir sehr gut. Besonders empfehlen kann ich euch die Lip Creams und das Multi Color Powder welches ich in meinem Haul vorgestellt habe. Aber auch die Lidschatten Palette, so wie der Pinsel und das Color Adapting Blush kann man sich auch gerne mal anschauen. Habt ihr Produkte aus der Limited Edition gekauft und wie findet ihr sie? Bin gespannt auf euer Feedback!♥
*PR Sample

Mini dm Haul September♥

- 18 Kommentare | Schreib mir einen Kommentar ♥ | 05 September 2014 -
Hallo ihr Lieben♥
Gestern haben meine Mama und ich einen kleinen Shopping Tag in der nahe gelegenen Stadt bei uns gemacht. Interessiert ihr euch auch für einen Fashion Haul Post? Denn es sind schon einige Sachen zusammen gekommen, nur weiß ich nicht, ob ihr so was sehen möchtet, da ich das Thema Beauty ja schon sehr auf meinem Blog überwiegt. Wäre lieb wenn ihr eure Meinung in die Kommentare schreiben würdet. Bei unserer Shopping Tour bin ich auch im dm gelandet und hab mir ein paar Produkte mitgenommen, die ich euch gerne zeigen möchte. Anfangen möchte ich mit zwei Produkten aus der aktuellen Hello Autumn Limited Edition von Essence.
Das erste Produkt aus der Edition ist das Multi Color Powder geworden. Es ist die Farbe 01 Autumn und kostet 3.29€. Ganz ehrlich, allein wegen der Optik musste ich es einfach haben, haha. Sieht das Stamping mit den Herbst Blättern nicht total schön aus? Ich finde es echt gelungen. Auch die Pigmentierung der einzelnen Farben ist richtig gut. Das zweite Produkt ist die Palette 01 Walk in the Park für 3.79€. Schöne Farben für den Alltag und passend für den Herbst. Der Glitzer Schleier ist nach dem ersten Swatchen bei allen Farben sofort verschwunden, danach waren sie somit alle matt. Die Pigmentierung ist nicht so der Hit. Die erste Farbe und die beiden letzteren sind ganz gut, die dazwischen geben nicht so viel Farbe ab.Ich hab mir dann wie immer mein Favoriten Shampoo und die dazugehörige Spülung von Balea gekauft. Beide für je 1.45€. Wer meinen Blog schon länger verfolgt weiß, dass ich auf die beiden Produkte schwöre und sie eigentlich auch die einzigen sind, mit denen meine Haare klar kommen. Ebenfalls nach kaufen wollte ich mein Waschpeeling. Normal habe ich das von Balea mit Rosenduft für sensible Haut. Dieses war ausverkauft, somit habe ich das für normale Haut und Himbeerduft gekauft. Bin schon gespannt, ob sich diese beiden sehr unterscheiden. Gekostet hat es 1.95€.Als letztes durfte noch ein Nagellack aus der Gel Shine Lacquer Reihe von Max Factor mit. Ich hab euch meinen 25 Patent Poppy ja schon hier vorgestellt. Da ich von diesem so begeistert war, habe ich doch über den Preis von 4.85€ hinweg gesehen und mir eine weitere Farbe gekauft. Diesmal ist es 55 Sparkling Berry geworden. Ein schönes, berriges Lila welchen ich auch sehr schön für den Herbst finde. Ich freue mich schon sehr diesen aufzutragen. Habt ihr euch auch Produkte aus der Hello Autumn Limited Edition gekauft und wie findet ihr diese? Auf Instagram sieht man die ja nur noch, haha. Wie findet ihr sonst die Produkte die ich mitgenommen habe? Würde mich sehr über eure Antworten freuen. Gerne auch zu der Frage am Anfang wegen den Fashion Post's. Wünsche euch sonst noch einen schönen Start ins Wochenende!♥

Golden Rose - Review♥

- 20 Kommentare | Schreib mir einen Kommentar ♥ | 03 September 2014 -
Hallo ihr Lieben♥
Kennt ihr die Kosmetik Marke Golden Rose? Ich hab sie so oft auf Instagram bei anderen Mädels gesehen und hab mich immer gefragt, wie die Produkte wohl seien. Im Endeffekt bin ich dann auf den Golden Rose Germany Online Shop getroffen und hatte die Möglichkeit drei Produkte zu testen und euch vorzustellen. Es sind eine Lidschatten Palette, eine Mousse Foundation und ein Blush geworden. Bevor ich euch diese aber genauer vorstelle muss ich euch sagen, dass ich die Bilder für den Post gerade noch einmal neu geschossen habe, weil die eigentlichen mir gar nicht gefallen haben. Also wenn die Produkte nicht mehr neu und unbenutzt aussehen, wisst ihr warum, haha. Ich denke aber, dass es nicht allzu schlimm ist. Nun aber zu den drei Produkten von Golden Rose.
Anfangen möchte ich mit der Mousse Foundation. Ich habe sie natürlich im hellsten Ton der 01. Ich hatte schon lange kein Make up mehr in der Hand bei dem ich dachte, dass es meinem Hautton entspricht. Dies war aber bei dieser Foundation der Fall. Sie ist sehr hell und gar nicht orange oder braun stichig wie viele andere. Das ist auch mein liebstes Produkt von den dreien, da es mich voll und ganz überzeugt hat. Man braucht zu dem auch kein Puder mehr auftragen, weil die Foundation allein schon total matt ist und auch den ganzen Tag über hält. In dem Tiegel sind 14.5g enthalten und ich bin gespannt wie lange ich damit auskomme. Bei einem Preis von 8.95€ ein Top Produkt.
Das zweite Produkt ist das Powder Blush in der Farbe 02 Terra Nut. Ein schöner, leichter Peach, Rose Ton. Da das Blush so gut pigmentiert ist und viel Farbe abgibt, muss man es gut verblenden wenn man es aufträgt. Auch bei diesem Produkt ist die Haltbarkeit echt super. Das einzige was mich ein wenig stört ist, dass es sehr schnell bröckelt und somit viel Produkt verloren geht, was sehr schade ist. Ansonsten ein sehr schönes Blush, welches bei mir oft Verwendung finden wird. Es hat ebenfalls einen Preis von 8.95€.
Das letzte Produkt ist die Professional Palette Eyeshadow. Ich habe die 103 Brown Line mit insgesamt fünf Tönen die eben in natürlichen braun Tönen gehalten sind. Es fängt mit einem hellen Beige an. Dieser ist super zum Verblenden. Der zweite Ton ist ein schönes gold braun, leider ist er am schlechtesten pigmentiert. Am besten pigmentiert sind der dritte und vierte Ton, die beiden ähneln sich auch sehr. Wobei der vierte mehr ins rot braun geht. Der letzte Ton ist ein dunkelbraun. Diesen hab ich sehr gerne im Alltag mit dem ersten getragen. Es wird nicht zu dunkel und sieht schön natürlich aus. Mit einer Base stimmt auch der Halt bei den Lidschatten. Die Palette kostet 9.50€.
Kennt ihr denn die Marke Golden Rose und habt ihr selbst vielleicht Produkte davon? Wie findet ihr diese und wie gefallen euch meine auf den ersten Blick? Ich muss sagen ich bin echt zufrieden. Klar gibt es ein paar kleine Makel wie zum Beispiel beim Blush, aber ansonsten kann man da echt nichts zu sagen. Besonders begeistert bin ich immer noch sehr von der Foundation und ich denke, dass ich sie mir auf jeden fall nachkaufen werde. Bin sehr gespannt, wie ihr die Produkte findet. Freue mich deshalb schon auf eure Kommentare!♥
*PR Sample

Max Factor - Gel Shine Lacquer Review♥

- 16 Kommentare | Schreib mir einen Kommentar ♥ | 25 August 2014 -
Hallo ihr Schönen♥
Vor kurzem erreichte mich dank dem Blogger Newsletter von Rossmann ein kleines Päckchen. Enthalten war der Gel Shine Lacquer von Maxfactor in der Farbe '25 Patent Poppy'. Dieser soll durch eine neue Formulierung intensive Farben, ultimativen Lackglanz und lange Haltbarkeit vereinen. Wie ihr wisst, wollte ich ja unbedingt Lacke aus der Rival de Loop LE, die ebenfalls ein Gel artiges Finish versprechen. Da kam der Nagellack von Max Factor ja wie für mich gemacht. Am Anfang ist mir aufgefallen, dass das Fläschen ziemlich klein ist. Also, wirklich klein. Es sind nur 4.5ml und das für einen stolzen Preis von 4.99€. 
Ebenfalls klein und vor allem dünn ist der Pinsel. Das finde ich aber gar nicht so schlimm, da ich die dünneren Pinsel um einiges lieber mag und besser mit diesen zurecht komme. Was mir beim Auftragen aufgefallen ist, dass der Lack total schnell getrocknet ist und mit einer Schicht schon schön gedeckt hat. Ich fand' die Farbe aber etwas zu knallig und zu leuchtend, daher hab ich zwei Schichten aufgetragen um das Rot etwas intensiver zu machen. Ich finde das Ergebnis total schön und es kommt auch wirklich Gel artig rüber. Der Lack hat einen schönen Glanz, eine glatte Oberfläche und vor allem eine super Haltbarkeit. Eigentlich würde ich mir für den Preis keinen so kleinen Lack kaufen, aber da die Qualität super ist, schau ich mich mal noch bei den anderen Farben um. 
Habt ihr die Lacke aus der Gel Shine Serie schon entdeckt und ausprobiert? Wie findet ihr das Ergebnis und würdet ihr euch einen Lack für den Preis und die Größe kaufen? Ich kann nur nochmal sagen, dass ich diesen wirklich nur empfehlen kann und er alle Versprechen auch einhält. Da ich den Gel artigen Look total mag, ist dieser Lack auch total was für mich und alle die auf der Suche nach so einem Nagellack sind, werden definitiv bei Max Factor fündig. Ich bin trotzdem gespannt auf eure Feedback!♥
*PR Sample

Sortiert - Meine Lippenstift Sammlung♥

- 31 Kommentare | Schreib mir einen Kommentar ♥ | 17 August 2014 -
Hallo ihr Lieben♥
Ist bei euch auch schon der Herbst angekommen? Ich glaub der Sommer will nicht mehr. Regen und Wind so sehen die Ferien aus. Ich hoffe mal, dass sich das noch ändern wird, wo bei die Hoffnung ja nicht mehr so groß ist. Da das Wetter heute auch nicht der Hit war, hab ich den Tag genutzt und meine Lippen Produkte aussortiert. Es ist echt viel weg gekommen und nicht mehr viel übrig geblieben. Da dachte ich, ich kann euch mal einen Einblick in meine jetzige Lippenstift Sammlung geben. Ich besitze nur noch die, die ich auch noch benutzen kann und werde. Meine ganzen Lippen Produkte hab ich jetzt in eine Pink Box gelegt, denn da passen sie noch alle rein, haha. 
Ich hab die Lippenstifte ein wenig nach dem Design sortiert und möchte euch diese auch so vorstellen. Der erste ist einer, den ich damals mal meiner Mutter geklaut habe, haha. Er ist von Chador und trägt die Nummer 4. Er ist schon relativ am Ende und hat eine schöne dunkel lila Abgabe. Daneben ist Nummer 40 von Chrimaluxe. Ein super schönes, knalliges rot, welches ich immer sehr gerne benutzt habe. Als drittes mein geliebter Lippenstift von Manhattan. Es ist die Farbe 2 Festival Icon und einer meiner Favoriten. Als letztes von diesen vieren ist es einer von Harald Glöckler und zwar die Farbe Beautiful Berry. Davon besitze ich zwei, wobei ich einen meiner Mutter geschenkt habe. Es ist ein dunkler Beerenton, hat aber auch einen Stich ins braune.
Weiter geht es mit zwei Lippenstiften aus der Catrice Une, Deux Treus Limited Edition. Einmal ist es C03 Meet Pinky, den ist super gerne getragen habe und der sich auch schon dem Ende neigt und einmal C02 Meet Berry. Einer meiner liebsten Beeren Töne. Der nächste ist ebenfalls von Catrice den ich erst vor kurzem vorgestellt habe. Er kommt ins neue Standartsortiment und der Pink Ton passt sich dem pH Wert der Lippen an. Dieser hinterlässt bei mir immer einen leich pinken Ton, der sehr natürlich aussieht. Den letzten hab ich auch schon länger, aber ich weiß leider nicht mehr woher, denn es steht auch keine Marke drauf. Dieser gibt auch nicht wirklich viel Farbe ab, aber als leichten Nude Ton kann man diesen schon benutzen.
Der nächste ist einer meiner liebsten Rot Töne. Es ist die Nummer 98 von Misslyn und auch schon gut benutzt. Dieser ist matt und hält total lange, auch einer meiner Favoriten. Daneben sind zwei aus der Red i love you Limited Edition von P2. Einmal 030 Be Exquisite, ein sehr helles und leichtes Rot und 040 Pure Feminity. Beim Swatchen hab ich dann gemerkt, dass dieser dem Lippenstift von Misslyn sehr ähnelt. Von daher bin ich sehr froh, denn dann hab ich noch einen, wenn der von Misslyn leer ist, haha. Als letztes ein älterer von Maybelline Jade. Es ist die Nummer 421 Plum Sunrise und ein leichter pink, lila Ton.
Als letztes dann noch meine drei Schätze auf die ich sehr stolz bin. Klingt komisch, ist aber so, haha. Einmal von Revlon die Farbe 025 Peach Parfait. Ein schöner, natürlicher Ton den man immer auftragen kann um etwas Farbe auf den Lippen zu haben. Daneben Strawberry Field von Butter London. Ein leichtes Erdbeerrot, welches echt schön und nicht zu viel auf den Lippen aussieht. Als letztes wohl mein liebster Lippenstift von allen. Es ist Russian Red von MAC. Ein schönes, dunkles und intensives Rot. Der Lippenstift ist so weich und lässt sich super auftragen. Auch von der Haltbarkeit einfach top und eben mein liebster. 
Das waren alle Lippenstifte die ich nach der Sortierung nun in meinem Besitz habe. Jetzt müsst ihr mir mal sagen, sind es viele oder ist das gar nichts mehr? Wie sieht denn eure Sammlung aus und wie findet ihr meine Lippenstifte? Das würde mich echt mal interessieren und deswegen freue ich mich sehr auf eure Kommentare. Es ist gerade wieder stock dunkel und am Regnen, von daher wünsche ich euch noch einen schönen und nicht allzu verregneten Sonntag Abend!♥