Posts mit dem Label Manhattan werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Manhattan werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Manhattan Clearface - Cover Serie♥

- 9 Kommentare | Schreib mir einen Kommentar ♥ | 22 Juli 2016 -
Wenn ich mir Make up oder Puder kaufe, schaue ich gerne immer wieder bei Manhattan, da ich immer sehr zufrieden mit den Produkten war. Vor allem wenn es um Puder geht, finde ich meinen Favoriten bei Manhattan. Die Clearface Reihe allerdings hatte mich bisher noch nicht so sehr angesprochen. Das hat sich aber mit einem liebevoll zusammengestelltem Päckchen von Manhattan geändert. Neben den Clearface Produkten waren noch ein Stirnband, ein kleines Handtuch, ein Notizbuch und Kugelschreiber enthalten, worüber ich mich echt riesig gefreut habe.
♥Compact Powder (70 Vanilla - 75 Beige - 76 Sand - 77 Natural) - 5.99€
'Der antibakterielle Compact Powder deckt Hautunreinheiten langanhaltend ab, ohne dabei die Poren zu verstopfen. Das Puder mattiert nicht nur, sondern bekämpft sogar Pickel und beugt gleichzeitig neuen vor. Dein Hautbild wirkt durch das Puder sichtbar verfeinert und ebenmäßig.' Wirkung: Gegen Pickel, antibakteriell, reduziert den Hautglanz, deckt Unreinheiten ab. Die Nummer 70 Vanilla ist im Gegensatz zu 76 Sand etwas gelbstichiger und Nummer 76 geht dafür mehr in die leichte rosa Richtung. Daher passt mir der Sand Ton um einiges besser und ich bin mit den Pudern von Manhattan ja sowieso immer sehr zufrieden. Deckt klasse ab und reduziert auf jeden fall den Glanz. Allerdings komme ich mit dem Schwämmchen welches dabei enthalten ist, durch die Form, nicht so ganz zurecht.
♥2in1 Powder & Make up (76 Sand - 77 Natural - 78 Rose Beige - 79 Sun Beige) - 5.99€
'Das 2in1 Powder & Make up verfeinert sichtbar das Hautbild und ist zweifach anwendbar - mit trockenem Schwämmchen kann es als Puder angewendet werden und mit angefeuchtetem Schwämmchen als Compact Make up. Wirkung: 1. Mit trockenem Schwämmchen als Puder: - mattiert und deckt dezent ab, 2. Mit angefeuchtetem Schwämmchen als Compact Make up: - deckt optimal und langanhaltend ab.' Von diesem Produkt bin ich total begeistert und es hat mein Favoriten Make up ersetzt. Ich benutze 76 Sand, da mir 78 Rose Beige zu dunkel ist, aber Sand passt total perfekt. Es deckt extrem gut ab, ob als Puder oder als Make up und es ist super schön leicht. 
♥Cover Stick mit Wirkstoffkern (70 Vanilla - 75 Beige - 76 Sand - 77 Natural) - 4.45€
'Der innovative Kern im Coverstick mit hochkonzentrierten Wirkstoffen sorgt für eine bessere Anti-Pickel-Wirkung. Mit dem transparenten Kern deckt der Coverstick die Haut ab ohne weiße Spuren zu hinterlassen. So wird die Haut ganz einfach sichtbar reiner und ebenmäßiger.' Wirkung: Gegen Pickel, antibakteriell, deckt Rötungen, Hautunreinheiten und Pickelchen zuverlässig und punktgenau ab, wasserfest. Ich habe hier die Farben 75 Beige und 77 Natural. Die Idee mit dem Wirkstoffkern finde ich echt richtig gut, allerdings sind mir diese Farben viel zu dunkel und daher kann ich über die Wirkung nicht viel sagen.
♥BB Cream 9in1 (01 hell - 02 mittel bis dunkel) - 4.99€
'Bei unreiner Haut, Mischhaut oder fettiger Haut. Die BB Cream 9 in 1 bekämpft Pickel, wirkt antibakteriell und reduziert überschüssigen Talg. Als Alleskönner spendet sie Feuchtigkeit, beruhigt die Haut und schützt mit Lichtschutzfaktor 15. Mit einer leichten bis mittleren Deckkraft werden Unreinheiten kaschiert und die Haut mattiert.Das Ergebnis: ein strahlender Teint!' Die 9 Effekte: bekämpft Pickel, wirkt antibakteriell, deckt Hautunreinheiten ab, reduziert überschüssigen Talg, mattiert die Haut, spendet Feuchtigkeit, verleiht einen strahlenden Teint, beruhigt die Haut, schützt mit LSF 15. Die helle Variante ist mir leider einen kleinen Ticken zu dunkel, da es sehr in die gelbstichige Richtung geht. Ich habe die BB Cream trotzdem zum Testen einmal aufgetragen und fand sie sehr angenehm.
♥Perfect Mat Make Up (75 Beige - 77 Natural) - 5.29€
'Bei unreiner Haut, Mischhaut oder fettiger Haut. Das Perfect Mat Make up deckt Rötungen und Hautunreinheiten perfekt ab. Zusätzlich wird die Bildung von neuen Pickeln verringert. Für einen ebenmäßigen und langanhaltend mattierten Teint. Mit einer mittleren bis starken Deckkraft.' Wirkung: gegen Pickel, hautbildverfeinernd, stark mattierend, vermindert die Bildung von neuen Pickeln, verleiht einen makellos aussehenden Teint, reduziert sichtbar den Hautglanz. Diese zwei Farben sind einfach so unglaublich dunkel, diese werde ich nicht benutzen können. 
*PR Sample

Rose Nails♥

- 9 Kommentare | Schreib mir einen Kommentar ♥ | 31 Juli 2015 -
Butter London Nail Foundation ♥ Manhattan 40N ♥ Essence 33 Wild White Ways 
Catrice Une, Deux, Trois C03 Meet Pinky ♥ Catrice  87 One Mint Wonder 
Catrice 03 My Satin Ballet Shoes ♥ Essence Gel Top Coat

Beauty Haul - Rossmann, Müller, Douglas

- 9 Kommentare | Schreib mir einen Kommentar ♥ | 05 Juni 2015 -
Hallo ihr Schönen♥
Es ist geschafft. Ich hab alle Prüfungen hinter mir und nun endlich wieder mehr Zeit für meinen Blog. Ich wollte euch gerne einmal zeigen, was ich mir in letzter Zeit alles aus den Drogerien gekauft habe. Es ist nämlich einiges zusammen gekommen. Vor allem von Produkten, die ich vorher noch nicht ausprobiert habe. Deswegen find ich es ganz gut, euch eine kleine Review abzugeben, obwohl es schon ein wenig her ist, dass ich mir die Produkte gekauft habe. Kann euch die Preise leider nun auch nicht mehr genau sagen. Anfangen wollte ich mit Produkten aus Rossmann. Ich habe mir einmal Reinigungstücher von Rival de Loop in der Mandel Traum Version gekauft. Diese fand ich richtig schrecklich. Sie sind auch noch extra für Feuchtigkeitsarme Haut, da denkt man doch, dass die Tücher auch recht feucht sind. Nichts, staub trocken und haben das Make up ganz schlecht entfernt. Auf Instagram haben mir dann viele von euch auch das selbe berichtet. Also ich werde sie mir nicht nachkaufen. Was ich mir allerdings nachkaufen werde ist das Duschgel von Original Source mit Vanille und Himbeere. Ein total angenehmer Duft und die Pflege auch echt super.
Von Isana Young wollte ich dann den Anti Pickel Roll On ausprobieren. Normalerweise benutze ich ja das Anti Pickel Gel von Essence, mit dem ich super zufrieden bin. Das von Isana Young war dann reduziert und ich dachte, ich kann es ja mal mitnehmen. Ich finde meinen Favoriten von Essence, allerdings immer noch besser. Klar wirkt der Roll on, aber er trocknet die Haut ziemlich aus und der Prozess allgemein dauert viel länger als bei dem von Essence. Ebenfalls reduziert war etwas aus der Perfect Skin Reihe von Synergen. So weit ich weiß, sind jetzt alle Produkte von Synergen unter der Marke Isana Young zu finden, da dieses die Eigenmarke von Rossmann noch einmal mehr wiederspiegelt. Es ist ein Concealer Trio, wobei ich ganz oft die mittlere Farbe und ab und zu zum Rötungen abdecken das Grün benutze. Ich finde es ganz in Ordnung und werde es auch aufbrauchen.
Dann habe ich mir noch zwei neue Lipliner von Essence gekauft. Einmal die Farbe '14 Femme Fatale' und die Farbe '15 Honey Berry'. Ich mag persönlich den beerigen lieber, da ich diesen auch immer ganz oft im Alltag tragen kann und ich diese Töne auch immer total gerne mag. Der rote ist für Ausgeh Abende aber trotzdem echt gut geeignet.
Nun zu den Produkten, die ich mir bei Müller gekauft habe. Hier bin ich auch beim Essence Regal stehen geblieben. Ich wollte unbedingt einen Lack aus der The Gel Reihe. Im Endeffekt habe ich mich dann für `05 Sweet as Candy' entschieden. Dazu habe ich gleich passend den Gel Top Coat mitgenommen. Normalerweise benutze ich ja den Topper von Catrice, aber der ist mir leider eingetrocknet. Zum Glück ist der von Essence genau so gut und ich find den super.
Bei Catrice ist mir die Kaviar Gauche Limited Edition ins Auge gestochen. Ich fand sie ganz okay, aber das Design doch echt gelungen. Zuerst konnte ich mich zwischen zwei Lacken nicht entscheiden, aber dann ist es 'C02 Honey Blossom' geworden. Ein echt schöner Nude, Apricot Ton. Auf Empfehlung habe ich mir dann noch bei Manhattan das Soft Compact Powder in der Transparent Version gekauft. Und ich muss sagen, dass ich dieses echt nur noch benutze und es wirklich richtig gut finde.
Im Douglas war ich dann auch noch kurz. Ich war mit meinem Trockenshampoo von Batiste ja echt zufrieden. Da ich aber die Variante für dunkel Haare gekauft habe, hat mich nach einer guten Zeit die dunkle Farbe gestört. Die hing wirklich überall. An meinen Händen, Klamotten, alles was ich angefasst habe. Klar, ging das wieder sofort weg, aber es war doch nervig. Deswegen hab ich mir diesmal die Variante mit Kirsch Duft gekauft und damit bin ich sehr zufrieden.

Manhattan Make Up Vergleich & Review♥

- 10 Kommentare | Schreib mir einen Kommentar ♥ | 09 April 2015 -
Hallo ihr Schönen♥
Ich hab vor kurzem auf Instagram gepostet, dass ich mir das neue Endless Perfection Make Up von Manhattan gekauft habe. Da dieses eine sehr helle Farbe im Vergleich zu anderen Marken ist, haben mich viele um eine Review gebeten. Ich suche natürlich immer helle Make Up Nuancen für mich und probiere deswegen auch viel aus. Das Make Up was ich zur Zeit benutze ist auch von Manhattan und zwar das Easy Match Make Up, ebenfalls in der hellsten Nuance. Ich dachte ich könnte euch beide einfach mal vorstellen, da es für den ein oder anderen unter euch mit einem sehr hellen Hautton doch sehr hilfreich sein könnte. Beide Produkte haben einen Pumpspender. Ich finde aber das Endless Perfection Make up von der Aufmachung und von dem Design her moderner und schöner. Das Make up links kostet 6.99€ für 27.3ml und das rechts 6.95€ für 30ml. Auf dem Bild ist in dem Easy Match Make Up schon weniger enthalten, weil ich es natürlich schon oft benutzt habe. Man kann aber schon vom optischen sagen, dass beide Nuancen zwar sehr hell sind, aber das linke doch noch einen ticken heller ist und meiner Meinung nach geht das rechte mehr ins rosa stichige.
Zum Easy Match Make Up. Ich benutze es wirklich schon sehr, sehr lange. Ich hab noch kein Make up gefunden, was meinem hellen Hautton entspricht und dieses von Manhattan ist mir eigentlich so gar zu hell, was ich auch nicht wirklich verstehe, haha. Aber ich benutze lieber eins, was mir ein Ticken zu hell, anstatt zu dunkel ist. Es ist von der Konsistenz her unglaublich flüssig, was ich nicht gerade positiv finde und dadurch hinterlässt es einen sehr starken Glanz. Ohne Puder bin ich deswegen verloren. Von der Deckkraft ist es ganz in Ordnung, also ich hab doch schon das Gefühl, dass das Skin Tone Adapting da auch ein wenig mithilft. Zum Endless Perfection Make up. Es ist meinem Hautton beim Auftragen einfach viel zu rosa stichig und deswegen entspricht es dem auch nicht. Von der Konsistenz her ist es dicker als das andere und somit kann ich damit beim Auftragen besser arbeiten. Es hinterlässt auch nicht so einen starken Glanz wie das andere und auch von der Deckkraft und dem Halt ist es sehr gut. Deswegen bin ich umso trauriger, dass es meinem Hautton einfach nicht entspricht und ich es nicht einzeln benutzen kann.
Ich benutze das rechte nun immer auf der T Zone im Gesicht. Also Wangen, Stirn und Kinn. Mit dem Easy Match Make up verblende ich dann alles noch ein wenig und benutz es sozusagen auch als Highlighter. Mit dem Ergebnis von den beiden Make Ups zusammen bin ich recht zufrieden und benutze sie momentan immer nur im Duo. Habt ihr eins der beiden schon ausprobiert und habt ihr auch solche Probleme euren perfekten Hautton unter den Make Up Nuancen zu finden? Ich hab zwar momentan eine Zwischenlösung, aber richtig das Wahre ist es auch noch nicht, da muss ich mich wohl weiter ausprobieren.

Beauty Haul Februar - dm, Müller♥

- 13 Kommentare | Schreib mir einen Kommentar ♥ | 10 Februar 2015 -
Hallo ihr Lieben♥
In diesem Monat bin ich schon zwei Mal im dm und einmal im Müller gelandet. Kein guter Start in den Monat für mein Portmonee, haha. Natürlich wollte ich euch zeigen, was sich Beauty mäßig dabei bei mir angesammelt hab und ich kann euch schon zu dem ein oder anderem Produkt eine kleine Review abgeben. Die Preise kann ich euch allerdings nicht mehr alle nennen. Anfangen möchte ich mit der Pflege für das Gesicht. Einmal wollte ich die neue Nachtcreme von Balea ausprobieren. Ich finde sie ganz okay, sie gibt gut Feuchtigkeit ab, aber nachkaufen würde ich sie mir trotzdem nicht. Die Reinigungstücher für trockene und sensible Haut benutze ich seit langem nur noch. Genau so wie die Waschcreme. Beides absolute Favoriten von mir, die ich mir immer wieder nachkaufe.
Wer mich schon lange verfolgt weiß, dass bei einem dm Besuch eins nicht fehlen darf. Ja. Mein geliebtes Oil Repair Shampoo mit der dementsprechenden Spülung. Es ist wirklich das einzige Shampoo, mit dem meine Haare gut klar kommen und das schon seit sehr, sehr langer Zeit. Deswegen wurde es auch gleich doppelt mitgenommen.
Von dem Black Secret Deo Spray wurde ich total auf Instagram angefixt. Es ist mit Vanille und Orangen Duft. Ich mag den Geruch echt gerne, da ich als nicht gerade Vanille Fan finde, dass die Vanille nicht zu stark raus kommt. Allerdings hält das Deo bei mir überhaupt nicht lange. Deswegen ist die Bezeichnung von Bodyspray auch sehr zutreffend. Bei der Pflegecreme war ich ein totales Verpackungsopfer. Ich find die Creme echt gut, einfach für die Handtasche mal für zwischen durch. Aus dem neuen Essence Sortiment durfte dann auch noch aus der The Nudes Reihe ein Lack mit. Es ist die Farbe '07 Hope for love' und ich finde es ist ein super schöner, rosa Nude Lack.
Natürlich musste ich auch bei den verschiedenen Lipbalms wieder vorbei schauen. Zuerst hatte ich mir Sweet Lady mit Apfel und Zimt gekauft, aber den mochte ich gar nicht. Irgendwie von der Konsistenz und dem Duft, ganz komisch. Deswegen hab ich mir beim nächsten dm Besuch Swirled Kisses mit Erdbeere und Banane gekauft und ich liebe den. Ich benutze diesen wirklich nur noch und kann ihn euch sehr ans Herz legen.
Auch an den Bade Produkten konnte ich nicht vorbei gehen, haha. Es durften einmal Badekristalle von Kneipp in der Version 'Willst du mit mir baden gehen?' mit Apfelsine und Zitrone mit und von Balea Bademomente Gefühlsbad mit Orange. Das von Balea hat mir nicht so gefallen, weil es sich sehr schnell aufgelöst hat und man nur kurz davon etwas hatte. Die Produkte von Kneipp gefallen mir sowieso sehr gut, deswegen war ich auch mit den Badekristallen zufrieden.
Bei Müller habe ich mir nur drei Produkte gekauft. Einmal das Mizellen Reinigungswasser von Garnier, das ja total gehypt wird. Ich habe es bisher nur einmal benutzt und kann noch nicht so viel dazu sagen. Habt ihr das schon ausprobiert? Und da ich ja nicht genug Nagellack hab und garantiert auch noch nicht genug rosa Töne, Ironie ende, haha, habe ich mir noch zwei Lacke von Manhattan mitgenommen. Einmal die Farbe '40N' und '50N'. 

Mini Rossmann Haul♥

- 22 Kommentare | Schreib mir einen Kommentar ♥ | 20 August 2014 -
Hallo ihr Schönen♥
Am Montag war ich bei Rossmann, da ich schauen wollte, ob das neue Essence Sortiment schon aufgebaut ist und ich wollte unbedingt einige Farben von der neuen I ♥ Gel Like Nail Polish Limited Edition von Rival de Loop. Aber wie soll es auch anders sein? Keins von beidem war aufgebaut. Unser Rossmann ist entweder immer totaler Früh Starter und alles ist ausverkauft wenn ich ankomme, oder eben alles wieder viel zu spät aufgebaut und ich krieg so oder so nichts mehr, haha. Wie ist es bei euch? Schrecklich. Naja, dann habe ich mich eben ohne weitere Ziele im Rossmann aufgehalten und es sind vier Produkte mitgekommen.
Einmal das Easy Match Make up von Manhattan in der hellsten Nuance Soft Porcelain. Ich mische diese Farbe immer mit dem Fit me Make up von Maybelline, die Nummer 105. Dann habe ich eigentlich eine gute Mischung die zu meinem Hautton passt. Das Make up von Manhattan ist eigentlich ein Produkt meiner Basics und da es 20% auf Manhattan Produkte gab, dachte ich, kann ich es mal als Back up mitnehmen. Gekostet hat es dann nur noch 5.56€. Die I♥Stage Eyeshadow Base von Essence wollte ich einfach mal ausprobieren. Viele benutzen sie ja und ich hab in letzter Zeit einige Lidschatten wieder für mich entdeckt, - da braucht man auch eine gute Base. Sie wirkt im ersten Moment sehr dunkel, aber wenn man sie etwas verblendet geht es eigentlich. Hab mich sehr gewundert, da sie sonst immer heller gewirkt hatte, aber es gibt ja nur eine Nuance, oder irre ich mich da? Gekostet hat diese 2.45€.
Da das neue Sortiment noch nicht da war, gab es noch ein paar reduzierte Produkte in der Essence Theke. Hab mir dann noch zwei Lidschatten mitgenommen, die ich sehr schön für den Herbst finde. Einmal '070 Fox in the Box' aus der Metallic Effect Reihe und von den 3D Lidschatten '04 Irresistible Caramel Cream'. Am besten Pigmentiert ist der helle Ton vom 3D Duo, am schlechtesten der dunkle Ton. Wenn man mit diesen arbeiten will, muss man echt schichten, aber da ich beide für 0.95€ gekauft habe, kann ich damit wohl guten Gewissens leben. 
Ist bei euch schon das neue Sortiment aufgebaut und konntet ihr was aus der Rival de Loop Limited Edition ergattern? Dann könnt ihr mir ja gerne mal verraten, wie ihr die Nagellacke aus der LE findet. Würde mich echt interessieren! Und habt ihr vielleicht Produkte ausprobiert die ich mir gekauft habe und wie findet ihr diese? Freu mich wie immer auf eure Kommentare!♥

Sortiert - Meine Lippenstift Sammlung♥

- 31 Kommentare | Schreib mir einen Kommentar ♥ | 17 August 2014 -
Hallo ihr Lieben♥
Ist bei euch auch schon der Herbst angekommen? Ich glaub der Sommer will nicht mehr. Regen und Wind so sehen die Ferien aus. Ich hoffe mal, dass sich das noch ändern wird, wo bei die Hoffnung ja nicht mehr so groß ist. Da das Wetter heute auch nicht der Hit war, hab ich den Tag genutzt und meine Lippen Produkte aussortiert. Es ist echt viel weg gekommen und nicht mehr viel übrig geblieben. Da dachte ich, ich kann euch mal einen Einblick in meine jetzige Lippenstift Sammlung geben. Ich besitze nur noch die, die ich auch noch benutzen kann und werde. Meine ganzen Lippen Produkte hab ich jetzt in eine Pink Box gelegt, denn da passen sie noch alle rein, haha. 
Ich hab die Lippenstifte ein wenig nach dem Design sortiert und möchte euch diese auch so vorstellen. Der erste ist einer, den ich damals mal meiner Mutter geklaut habe, haha. Er ist von Chador und trägt die Nummer 4. Er ist schon relativ am Ende und hat eine schöne dunkel lila Abgabe. Daneben ist Nummer 40 von Chrimaluxe. Ein super schönes, knalliges rot, welches ich immer sehr gerne benutzt habe. Als drittes mein geliebter Lippenstift von Manhattan. Es ist die Farbe 2 Festival Icon und einer meiner Favoriten. Als letztes von diesen vieren ist es einer von Harald Glöckler und zwar die Farbe Beautiful Berry. Davon besitze ich zwei, wobei ich einen meiner Mutter geschenkt habe. Es ist ein dunkler Beerenton, hat aber auch einen Stich ins braune.
Weiter geht es mit zwei Lippenstiften aus der Catrice Une, Deux Treus Limited Edition. Einmal ist es C03 Meet Pinky, den ist super gerne getragen habe und der sich auch schon dem Ende neigt und einmal C02 Meet Berry. Einer meiner liebsten Beeren Töne. Der nächste ist ebenfalls von Catrice den ich erst vor kurzem vorgestellt habe. Er kommt ins neue Standartsortiment und der Pink Ton passt sich dem pH Wert der Lippen an. Dieser hinterlässt bei mir immer einen leich pinken Ton, der sehr natürlich aussieht. Den letzten hab ich auch schon länger, aber ich weiß leider nicht mehr woher, denn es steht auch keine Marke drauf. Dieser gibt auch nicht wirklich viel Farbe ab, aber als leichten Nude Ton kann man diesen schon benutzen.
Der nächste ist einer meiner liebsten Rot Töne. Es ist die Nummer 98 von Misslyn und auch schon gut benutzt. Dieser ist matt und hält total lange, auch einer meiner Favoriten. Daneben sind zwei aus der Red i love you Limited Edition von P2. Einmal 030 Be Exquisite, ein sehr helles und leichtes Rot und 040 Pure Feminity. Beim Swatchen hab ich dann gemerkt, dass dieser dem Lippenstift von Misslyn sehr ähnelt. Von daher bin ich sehr froh, denn dann hab ich noch einen, wenn der von Misslyn leer ist, haha. Als letztes ein älterer von Maybelline Jade. Es ist die Nummer 421 Plum Sunrise und ein leichter pink, lila Ton.
Als letztes dann noch meine drei Schätze auf die ich sehr stolz bin. Klingt komisch, ist aber so, haha. Einmal von Revlon die Farbe 025 Peach Parfait. Ein schöner, natürlicher Ton den man immer auftragen kann um etwas Farbe auf den Lippen zu haben. Daneben Strawberry Field von Butter London. Ein leichtes Erdbeerrot, welches echt schön und nicht zu viel auf den Lippen aussieht. Als letztes wohl mein liebster Lippenstift von allen. Es ist Russian Red von MAC. Ein schönes, dunkles und intensives Rot. Der Lippenstift ist so weich und lässt sich super auftragen. Auch von der Haltbarkeit einfach top und eben mein liebster. 
Das waren alle Lippenstifte die ich nach der Sortierung nun in meinem Besitz habe. Jetzt müsst ihr mir mal sagen, sind es viele oder ist das gar nichts mehr? Wie sieht denn eure Sammlung aus und wie findet ihr meine Lippenstifte? Das würde mich echt mal interessieren und deswegen freue ich mich sehr auf eure Kommentare. Es ist gerade wieder stock dunkel und am Regnen, von daher wünsche ich euch noch einen schönen und nicht allzu verregneten Sonntag Abend!♥

Juli Favoriten - Beauty, Fashion, Lifestyle♥

- 20 Kommentare | Schreib mir einen Kommentar ♥ | 29 Juli 2014 -
Hallo ihr Schönen♥
Ich würde mal behaupten, dass der Sommer nun auch wirklich überall angekommen ist. Von mir aus, kann es auch ruhig noch länger so warm bleiben. Der Juli ist schon so gut wie vorbei und dann ist es August. Wie schnell das wieder geht. Eigentlich ist es ja schon fast wieder Herbst, oh man, haha. Aber davon fangen wir jetzt nicht an. Im Juli haben sich einige Favoriten bei mir angesammelt, die ich euch gerne einmal vorstellen möchte. Das erste kommt aus dem Fashion Bereich. Es ist einmal ein mintfarbenes Kleid von Tally Weijl. Ich hatte es auf dem 30. Geburtstag meines Cousins an und ich hab mich direkt in das Kleid verliebt. Es ist super schön leicht, sitzt gut und es fliegt bei einem Windstoß nicht sofort los nach oben. Mein liebstes Kleid zur Zeit. Genau wie die Schuhe von Primark, die gefühlt, jeder dritte Blogger hat, haha. Sie sind echt bequem und sehen auch noch total süß aus.
Dann geht's wieder in den Beauty Bereich. Im Sommer benutze ich immer viel und gerne verschiedene Body Lotions und diesmal sind es gleich drei Stück geworden, mit denen ich super zufrieden bin. Einmal meine geliebte Pure Seduction Body Lotion von Victorias Secret. Ich glaub mehr muss ich nicht dazu sagen oder? Einfach ein Traum. Die zweite ist eine, die ich letztes Jahr auch sehr gerne genutzt habe und die auch schon fast leer ist. Es ist die Light Blue Body Lotion von Dolce & Gabbana. Von der Pflege Wirkung und der Feuchtigkeits Abgabe, eine der besten. Als letztes natürlich die Körpermilch von Treaclemoon in Iced Strawberry Dream. Hat ihren festen Platz in meinem Zimmer gefunden und dank der neuen Formel ist die Pflege Wirkung auch um einiges besser geworden.
In meinem letzten Haul habt ihr ja schon gesehen, dass ich mir das Fit me! Make up von Maybelline New York in der Farbe 105 gekauft habe. Und ich muss sagen, dass ich super zufrieden damit bin und es hat jetzt auch meine liebste Foundation von Catrice abgelöst. Von der Farbe und von der leichten Konsistenz passt es einfach und es ist nun wirklich einer meiner Favoriten geworden. Genau wie der 2in1 Concealer & Fixing Powder von Manhattan, aber den hab ich ja schon genug hoch gelobt, haha. Eigentlich finde ich es zu schade, um die 6€ dafür auszugeben und dann nur den Concealer und nicht das Puder zu benutzen. Aber der Concealer ist perfekt, das Puder mag ich gar nicht. Im Juli mein totaler Favorit, aber ich werde mich bestimmt nochmal in den Concealer Produkten austesten.
Natürlich hatte ich als Nagellack Liebhaberin auch wieder meine Favoriten unter den Nail Polishes. Einmal aus der Catrice Limited Edition 'Le Grand Bleu' - C02 Mermaiday Mayday. Ein super schöner Topper mit schönen Glitzer Effekten. Dann natürlich aus der Acid Wash Effect Serie von Maybelline die Farben 245 Lilac Rebel und 246 Mint Acid Ittude. Als letztes dann aus der Rival de Loop Limited Edition 'Jolie Fleur' die Farbe 02 Jolie Rose. Alles Lacke die ich in der letzten Zeit super gerne und oft auf den Nägeln hatte.
Nun zu meinen zwei letzten Produkten für den Monat Juli. Es ist einmal die Duschbodymilk von Balea. Meine Mutter hatte diese ja in der Muttertagsbox von dm und da hab ich ihr natürlich ein paar Produkte geklaut zum Ausprobieren, haha. Da war die Bodymilch dabei und ich find' sie super. Immer wenn ich sie benutze, brauch ich mich danach gar nicht mehr eincremen, weil sie so reichhaltig ist und genug Feuchtigkeit abgibt. Als letztes Favoriten Produkt, wie konnte es auch anders sein, ist es der Soft Rouge Lipstick - 2 Festival Icon aus der Hippie Yeah Limited Edition von Manhattan. Mein liebster Lippenstift zur Zeit. Farbe und Haltbarkeit Top. Mehr kann man nicht sagen.
Und ich kann es nicht lassen, aber ein kleiner Lifestyle Favorit ist in diesem Monat doch heraus gestochen. Und zwar - Wackelpudding! Ich weiß auch nicht so genau, haha. Aber als ich vor ein paar Wochen krank war, wollte ich gar nichts essen, aber meine Mama hat mich immer gefragt, was sie mir denn kaufen soll, damit ich überhaupt was esse. Aus Spaß kam dann von mir, Wackelpudding. Und momentan sind mein Bruder und ich total auf dem Trip es zu essen, haha. Von daher, musste das auch noch mit hier rein.
Kennt ihr die Produkte die zu meinen Favoriten diesen Monat gehören und wie findet ihr diese? Gibt es bei euch ein Produkt welches für euch heraus gestochen hat diesen Monat und welches ihr nur benutzt habt? Das würde mich echt mal interessieren und ich freu mich auf eure Kommentare!♥

Drogerie Haul Juni♥

- 18 Kommentare | Schreib mir einen Kommentar ♥ | 06 Juli 2014 -

Hallo ihr Schönen
Wie einige von euch mitbekommen haben, bin ich vor zwei Tagen am Freitag stolze 18 Jahre alt geworden. Zu diesem Anlass habe ich von meiner Mutter die Canon EOS 700D geschenkt bekommen und von meiner besten Freundin praktischer Weise dazu eine Lightbox. Diese Kombination musste ich natürlich sofort ausprobieren und deswegen seht ihr heute die Sachen, die ich mir in den letzten Tagen gekauft habe. Einige Produkte konntet ihr schon auf Instagram sehen, trotzdem wollte ich noch einen gesamt Post machen. Es sind Produkte von Müller, dm und Rossmann, die ich neu ausprobieren wollte oder ich nachgekauft habe. Anfangen möchte ich mit Nagellacken, die ihr schon hier auf meinem Blog sehen konntet.
Catrice 'Le Grand Bleu' (LE) - C02 Mermaiday Mayday für 2.79€. Ein super schöner Topper den ich echt nur empfehlen kann. Wenn die Limited Edition bei euch noch erhältlich ist, dann schaut euch diesen Lack unbedingt mal an. Astor 293 Igligli Water für ca. 2€ ist ein super schönes, sommerliches blau, welches ich auch super passend für schöne Sommer Tage beim Schwimmen finde. Eine sehr schöne Farbe. Die zwei Lacke von Rival de Loop aus der 'Jolie Fleur' Limited Edition habe ich ja erst vor kurzem vorgestellt. Einmal 04 Jolie Beige mit Pfirsich Duft und 02 Jolie Rose mit Himbeer Duft. Auch hier kann ich sagen, schaut euch die LE unbedingt noch an, denn für 1.99€ sind es echt schöne Farben.
Nun zu zwei Produkten von P2 die ich ausprobieren wollte. Mein Liquid Eyeliner, ebenfalls von P2, war leer und ich dachte mir, ich könnte auch mal einen anderen ausprobieren. Der Beauty Insider Eyeliner kostet 2.25€. Ich muss sagen, beim ersten Auftrag war es etwas komisch, da dieser um einiges flüssiger ist, als mein alter. Daran musste man sich erstmal gewöhnen. Aber von der Haltbarkeit ist dieser hier um längen besser, das hat mich echt erstaunt. Das zweite Produkt ist aus der Hands & Nails Reihe und zwar der Pro White Basic Lack. Da ich eben viel und oft lackiere, leiden meine Nägel darunter und verfärben sich auch schnell und deswegen wollte ich diesen einfach mal ausprobieren. Gekostet hat dieser 1.75€.
Hier mein zur Zeit liebster Lippenstift. Es ist der Soft Rouge Lipstick - 2 Festival Icon aus der Hippie Yeah Limited Edition von Manhattan. Dieser soll ein Dupe zu den Revlon Lip Butters sein. Die Farbe ist einfach ein Traum, genau wie die Haltbarkeit. Also der Lippenstift hat mich total überzeugt. Neben der schönen Farbe, hat er auch einen schönen Kirsch Geruch. Müsst ihr euch auf jeden fall einmal angesehen haben. Dieser hat 3.99€ gekostet.
Nun zu meinen Favoriten für die Haare. Die Oil Repair Reihe von Balea. Das einzige Shampoo womit sich meine Haare anfreunden können, von daher meine absoluten Favoriten was das angeht. Außerdem mag ich den Duft auch total gerne und diesen kann man auch noch in den Haaren wiederfinden. Da der nächste dm von mir aus eine Stunde entfernt ist, habe ich mir von jedem, also Shampoo und Spülung, gleich zwei Produkte mitgenommen, damit ich noch etwas in Vorrat habe dann, haha. Beide Produkte haben je 1.45€ gekostet.
Und auch für mein Gesicht könnt ihr hier meine Favoriten sehen. Die Reinigungs Tücher von Balea mit Grapefruitduft und die Sanfte Waschcreme, ebenfalls von Balea, kommen bei jedem dm besuch mit. Die Reinigungstücher können alles super entfernen, auch wasserfestes Make up, was ich echt gut finde. Gekostet haben diese 1.25€. Bis auf die Waschcreme konnte sich meine Haut noch mit einem Produkt von bebe more anfreunden, aber da diese um die 6€ kosten und meine Haut genau so gut auf die Creme von Balea reagiert, gebe ich dann doch lieber 1.45€ dafür aus. Besonders an dem Produkt gefallen mir noch die Vitamin E Perlen, die geben noch einen leichten Peeling Effekt dazu.
Habt ihr schon Erfahrungen mit den Produkten gemacht und wie gefallen euch die Produkte aus den verschiedenen Limited Editions? Ich hatte noch bei Rossmann ein Schnäppchen gemacht. Es gab die 2000 Calorie Mascara Dramatic Volume von MaxFactor zwei mal für 4.40€. Normal kostet eine 8.95€. Leider sind mir die erst eingefallen, als ich schon beim Schreiben vom Post war, deswegen konnte ich kein Bild machen. Ich hoffe es ist nicht allzu dramatisch und ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag!