Posts mit dem Label Pflege werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Pflege werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Avon Beauty Lounge - Review♥︎

- 9 Kommentare | Schreib mir einen Kommentar ♥ | 21 Dezember 2016 -
Vor einiger Zeit hat mich ganz überraschend ein kleines Päckchen von der Avon Beauty Lounge erreicht. Avon kannte ich an sich schon als Kosmetik Marke, allerdings hab ich vorher noch nie Produkte der Marke intensiv getestet. Durch das Paket konnte ich nun aber verschiedene Make Up und Pflege Produkte ausprobieren und möchte euch daher gerne alle einmal vorstellen und meine Erfahrung mit euch teilen. Es gibt einige Produkte von Avon die mich echt positiv überrascht haben und mir total gefallen, aber das trifft leider nicht auf alle zu.
 ♥︎Anew Clinical Hydra Recovery Overnight Mask
Diese Nachtcreme ist von der Konsistenz etwas dicker, da sie aber auch länger einziehen muss, weil sie über Nacht aufgetragen wird. Sie spendet sehr viel Feuchtigkeit, was ich total positiv finde, vor allem für die Wintertage. Eigentlich wird sie in die Kategorie des Anti Aging eingestuft, weil sie auch die Bildung von Falten vorbeugt. Da sie aber auch gleichzeitig für empfindliche Haut geeignet ist, wollte ich sie gerne ausprobieren und bin bisher sehr zufrieden, weil ich sie sehr gut vertrage und meine Haut am nächsten morgen gar nicht trocken ist.

♥︎Anew Clinical Pro A F33 Serum 
Das Serum verdoppelt den Kollagen Gehalt der Haut und ist für jedes Alter geeignet. Mich hat es nun nicht unbedingt so angesprochen, vor allem da ich gar nicht so der Fan bin von Seren. Hab es weiter gegeben an meine Mutter, sie hat aber nun auch keinen gravierenden Unterschied festgestellt.
♥︎Nutra Effects Radiance Getönte Tagescreme
Die Creme ist an sich farblos, wenn man sie dann aber verteilt, passt sie sich dem Hautton an. Naja, fast. Solche Cremes funktionieren bei mir nie und ich denke, dass werden sie auch nie. Die Tagescreme ist an sich super angenehm und leicht, aber der Farbton ist mir erstens viel zu dunkel und zweitens viel zu orangestichig geraten. Für mich leider das Flop Produkt.

♥︎Naturals Körperspray Orchid & Blueberry
Eins meiner liebsten Produkte ist dieses Körperspray. Hinten auf der Flasche steht aber auch, dass man es als Parfum oder Raumspray benutzen kann. Der Duft gefällt mir richtig, richtig gut. Total frisch, blumig und angenehm. Leider verfliegt er sehr schnell und deswegen ist er als Parfum für mich ungeeignet. Ich benutze ihn aber trotzdem sehr gerne und oft als Raumspray.
♥︎Nailwear Pro+ 'Naked Truth'
Im ersten Moment dachte ich wegen der Verpackung, dass der Lack ein Base Coat oder ein Pflege Lack wäre. Aber es ist einfach die Farbe an sich die Naked Truth heißt. Ein sehr schönes und schlichtes Nude, was mir richtig gut gefällt. Ich habe ihn jetzt auch gute zwei Wochen auf den Nägeln getragen und er ist auch erst dann angefangen zu splittern. Ebenfalls deckt er richtig gut, also ich bin total begeistert von dem Nagellack.

♥︎Ultra Colour 'Frozen Rose'
Wie ihr wisst, bin ich ja nicht so der Fan von Lippenstiften, die ein glänzendes Finish haben. Allerdings finde ich diesen kühlen rose Ton wirklich schön. Er ist sehr schlicht, aber das finde ich auch gar nicht schlecht. Kann mir auch vorstellen die Farbe hin und wieder mal auszuprobieren, einfach weil er mir von der Farbe so gefällt.
*PR Sample

Pink Box November 2016♥︎

- 9 Kommentare | Schreib mir einen Kommentar ♥ | 24 November 2016 -
Bei mir ist gestern die Pink Box für den Monat November angekommen und ich wollte sie euch gerne näher vorstellen. Diesmal war sie in einem sehr coolen Pop Art Design und als Zeitschrift war die Couch dabei.
♥︎Salthouse Totes Meer Therapie Körperlotion - 4.49€
Die Körperlotion finde ich echt klasse, da sie für trockene und sensible Haut geeignet ist. Finde ich sehr passend für den kommenden Winter, da die Haut dann immer schneller negativ reagiert.

♥︎Dr. Severin Woman Body Aftershave Balsam - 33.10€
Dieses Balsam ist gegen brennende und juckende Haut und vor allem gut nach dem Rasieren geeignet. Ich bin schon sehr gespannt, wie meine Haut auf das Balsam reagiert, denn bei dem Preis habe ich wirklich hohe Erwartungen.
♥︎Rival de Loop Young Powder Brush - 2.99€
Am Anfang habe ich erst gedacht, es wäre ein Real Techniques Pinsel in der Box. Ich finde das Design ähnelt sich wirklich sehr und gefällt mir auch total. Als günstige Alternative echt klasse und ich habe mich sehr darüber gefreut.

♥︎Rival de Loop Young Nail Colour '#13 Sand Francisco' - 1.39€
Meiner Meinung nach eine super schöner Nude Ton für den aktuellen Herbst. Hab ich auch direkt aufgetragen und in 2 bis 3 Schichten ist er schön deckend und das positive ist, dass er sehr schnell trocknet.

♥︎Rival de Loop Young Mono Eyeshadow - 1.49€
Ein weißer Lidschatten gehört zu den Basics und ich finde damit kann man nichts falsch machen. Sehr gefällt mir auch die Sternchen Prägung im Produkt selbst.
♥︎Merci Handy Gel Handreiniger - 3.00€
Ich finde solche Reinigungsgele immer sehr praktisch und man kann dieses auch super in der Handtasche haben, da es so handlich ist. Finde ich super.

♥︎Max Factor False Lash Velvet Volume Mascara - 11.99€
Die Mascara war schon in der letzten Pink Box mit dabei, was ich echt schade finde. Natürlich mag ich die Mascara an sich sehr gerne, aber zwei muss ich davon nicht unbedingt haben, wird daher verschenkt.
*PR Sample


T: by tetesept Hallo Streichelhaut & Sonnenschein - Review♥︎

- 7 Kommentare | Schreib mir einen Kommentar ♥ | 20 November 2016 -
Neu im Regal gibt es aktuell diese 2 Duschprodukte von t: by tetesept. Einmal ist es die Creme Dusche Hallo Streichelhaut mit Kirschblüte und Reismilch und als zweites neues Produkt, die Aroma Dusche Hallo Sonnenschein mit Limette und Ingwer. Diese zwei neuen Produkte für die Dusche möchte ich euch gerne näher vorstellen.
Die Hallo Streichelhaut Creme Dusche ist mit Kirschblüte und Reismilch und hat einen Preis von 3.49€. Diese gibt es exklusiv nur bei Rossmann. Tetesept beschreibt das Produkt so, 'Die Cremedusche mit sinnlichem Kirschblütenduft verspricht einen besonders pflegenden Duschmoment. Ihre reichhaltige Formel mit wertvollen Extrakten und Reismilch pflegt die Haut geschmeidig-glatt und bewahrt ihre natürliche Feuchtigkeit.' Das Design in dem rosa Ton und den Kirschblüten gefällt mir sehr gut und finde ich super ansprechend. Ich denke, dass wenn ich es im Rossmann gesehen hätte, ich es mir auch direkt mitgenommen hätte. Der Duft ist auch schön intensiv, aber gar nicht zu süß. Er erinnert mich sehr an Joghurt mit Kirschen. Das Produkt an sich ist cremig und weiß und es lässt sich sehr schön verteilen. Ich mag diese Cremedusche sehr gerne und finde sie total klasse. Daher kann ich sie euch nur ans Herz legen.
Die Hallo Sonnenschein Aroma Dusche ist mit Limette und Ingwer und hat ebenfalls einen Preis von 3.49€. Tetesept beschreibt die Aroma Dusche so, 'Neue Energie und erfrischend-anregende Duschmomente: Die Aromadusche mit ihrer belebenden Duftkomposition aus sonnengeküsster Limette und Ingwer regt Körper und Sinne spürbar an. Ihr feiner Schaumreinigt mild und sorgt für eine natürlich belebte Haut.' Vom Design her mit den Limetten Scheiben auch ganz süß gemacht, allerdings spricht es mich von der Farbe und der Duftrichtung eher weniger an. Das Produkt hat auch eine Gel artige Konsistenz und riecht sehr frisch. Ich finde sie für morgens ganz passend um wach zu werden.
*PR Sample


Jean&Len Repair Spitzenmässig Haarkur - Review♥︎

- 6 Kommentare | Schreib mir einen Kommentar ♥ | 16 November 2016 -
Jean&Len war für mich bisher eine unbekannte Marke. Daher habe ich mich sehr darüber gefreut, durch Rossmann, der Marke etwas näher zu kommen. Testen durfte ich die Repair Spitzenmässig Haarkur mit Arganöl und Sheabutter. Das Besondere? Die Haarkur ist ohne Gedöns. Ohne Silikone, ohne Parabene, Vegan und PH - Hautideal. Klingt doch schon mal sehr ansprechend und wirklich gesund fürs Haar. Jean&Len sagt über diese Haarkur, 'Die reichhaltige Pflegekur mit wertvollem Arganöl und pflegender Sheabutter verwöhnt trockenes Haar. Das Ergebnis: Glanz bis in die Spitzen und leichtere Kämmbarkeit.  Alle Jean&Len-Produkte sind ohne Parabene & Silikone, pH-hautideal und zu 100% vegan.' Für 200ml hat die Haarkur einen Preis von 7.99€, was ich persönlich echt nich gerade billig finde, aber wir sollten die vielen positiven Inhaltsaspekte natürlich nicht vergessen.
Die Haarkur an sich riecht sehr angenehm. Ich mag allgemein den Geruch von Sheabutter sehr gerne. Die Konsistenz ist schon eher dicker und hat eine leicht gelbliche Farbe. Für die Anwendung benutzt man ein bis zwei walnussgroße Portionen und lässt sie 5 bis 10 Minuten einwirken. Ich habe anfangs immer nur eine Portion genommen, da mein Haar bei Kuren meist danach immer schnell fettig wird. Nach der Benutzung von dieser Kur ist mir in den ersten Tagen nichts aufgefallen. Daher habe ich auf zwei Portionen erhöht und auch hier ist mir aufgefallen, dass mein Haar eher negativ auf die Kur reagiert. Mein Haar ist stumpfer und vor allem trockener geworden und das ist natürlich nicht der Sinn dieser Haarkur. Finde ich an sich echt schade, weil ich solche Marken immer gerne unterstütze, allerdings reagiert mein Haar nicht im Sinn des Produktes darauf. Ich werde mich aber trotzdem mal in den anderen Kategorien der Marke umsehen, denn fast acht Euro für diese Haarkur werde ich definitiv nicht ausgeben. Mich würde interessieren, ob ihr die Marke kennt und welche Erfahrungen ihr mit den Haar Produkten gemacht habt.
*PR Sample

Fem.box Oktober 2016♥︎

- 9 Kommentare | Schreib mir einen Kommentar ♥ | 14 November 2016 -
Wer mir auf Snapchat folgt {karinaaax9} konnte schon entdecken, was sich in meiner neuen Lifestyle Box befand. Der Konzern der Pink Box hat in Kooperation mit Fernanda Brandao eine neue Box auf den Markt gebracht, die fem.box. Es sind verschiedene Kategorien wie Beauty, Food, Fitness, ect enthalten. Ich finde die Mischung und Vielfalt der Produkte super klasse und ansprechend. Vor allem gefällt mir auch das Design der Box mit den blau, lila Tönen. Die Box kostet im Monat 19.95€ und der Versand ist kostenlos. Enthalten sind 6 Produkte und diesen Monat gab es noch ein kleines Willkommensgeschenk dazu. Das Abo kann man jederzeit flexibel kündigen, was ich als sehr positiv empfinde. Ich kann euch von mir aus sagen, dass mich der Inhalt total begeistert hat und ich schon sehr gespannt bin, wie sich die Box auf ihrem Weg weiter entwickelt.
♥︎Herbal Essences Cleary Naked Daily Clean Shampoo - 2.29€
Ich hatte das Shampoo schon in der Oktober Edition der Pink Box und bisher bin ich sehr zufrieden damit. Vor allem der Duft gefällt mir richtig gut.

♥︎Koziol Wattepadspender Florence / Demak'up Expert Wattepads - 22.45€ / 1.59€
Auch diese zwei Produkte hatte ich in der Pink Box. Ich habe mich schon über einen Spender so riesig gefreut und diesen dann zwei mal? Also ich kann mich nicht beschweren und finde ihn so schön und praktisch.
♥︎Kulau Bio Kokoswasser Renew - 2.49€
Also ich bin und war nie ein Fan von Kokoswasser. Auch dieses hier konnte mich nicht überzeugen, aber das ist ja geschmackssache.

♥︎Women's Best High Protein Pralinen - 2.39€
Auch wenn ich kein so großer Schokoladen Liebhaber bin, haben mir diese Pralinen doch gefallen und ich mochte die ganz gerne.

♥︎#Doyoursports Black Cat Double Faszienball - 12.99€
Dieser Ball eignet sich für eine Massage entlang der Wirbelsäule. Am Anfang konnte ich recht wenig damit anfangen, da ich so was nicht kannte, aber jetzt finde ich das echt cool, dass ich diesen Ball besitze.
♥︎Paul Hewitt Phrep Armband - 29.90€
Das Armband war diesen Monat das Willkommensgeschenk in der Box und mein absolutes Lieblingsprodukt. Ich habe mich echt so gefreut, als ich das Säckchen von Paul Hewitt gesehen habe und ich find es einfach so unglaublich schön.

♥︎M.Asam Aqua Intense Supreme Hyaluron Cream - 24.75€
Die Marke finde ich echt richtig gut, allerdings kann ich mit Hyaluron Produkten wenig anfangen, da ich sie nicht so gut vertrage. Also durfte sich auch meine Mama über ein Produkt der Box freuen.
*PR Sample

Pink Box Stay Gold Oktober 2016♥︎

- 7 Kommentare | Schreib mir einen Kommentar ♥ | 31 Oktober 2016 -
Die Pink Box Oktober stand unter dem wundervollen Motto Stay Gold. Das Design der Box ist wirklich gelungen und ich finde es wirklich so schön. Als Zeitschrift war diesmal die Petra dabei, die ich ganz gerne mag.
♥︎Koziol Wattepadspender Florence - 22.45€ & Demak Up Wattepads - 1.95€
Über diesen Wattepadspender habe ich mich wirklich unglaublich gefreut. Man kann diesen mit solchen Saugnoppen die dabei waren an der Wand befestigen und er passt einfach perfekt in unser Badezimmer. Dazu finde ich den Vogel daran noch so süß und das ganze Produkt ist einfach genau mein Stil. Passend dazu gab es dann noch Wattepads, damit man den Behälter auch direkt befüllen kann, total klasse.
♥︎Herbal Essences Clearly Naked Daily Clean Shampoo - 2.29€
Ich habe bisher noch kein Shampoo von Herbal Essences ausprobiert, weil ich einfach ja so sensible Kopfhaut habe. Trotzdem riecht es sehr schön fruchtig nach Erdbeere und ich bin gespannt dieses auszuprobieren.

♥︎Schaebens Luxus Maske - 0.99€
Die Masken von Schaebens finde ich immer top. Ich finde mit diesen kann man nie etwas falsch machen und auch die Luxus Maske verwende ich sehr gerne.
♥︎Callusan Cremeschaum Winterfreude - 4.99€
Dieser Cremeschaum soll feuchtigkeitsspendent sein und die Durchblutung fördern. Ebenfalls soll er die Haut pflegen und wärmen, was ich im Winter sehr praktisch finde. Kannte ich vorher noch nicht, aber probiere ich gerne aus.

♥︎Max Factor Velvet Volume Mascara & Miracle Match Foundation Probe - 11.99€ / 12.49€
Die Produkte habe ich beide noch nicht ausprobiert und kann daher zu keinem etwas genaueres sagen. Trotzdem bin ich sehr gespannt auf die Mascara und zu sehen, ob die Farbe der Foundation meiner entspricht.
*PR Sample


Beauty Blogger Cafe 2016 by Styleranking + Giveaway♥︎

- 29 Kommentare | Schreib mir einen Kommentar ♥ | 26 Oktober 2016 -
Ich war am 15. Oktober beim Beauty Blogger Cafe von Styleranking in Berlin. Wir waren im Gebrüder Fritz und es war eine super schöne Location, die mir richtig gut gefallen hat. Im Allgemeinen herrschte unter den Bloggern selbst, aber auch unter den Firmen die dort vertreten waren eine sehr schöne Atmosphäre. Mit dabei waren Buah Smoothies, Swiss Smile, Pink Box, Beni Durrer, Sally Hansen, Weleda, Schaebens, Braun und HSE24. Für HSE24 war Nick Assfalg da, der seine Beauty Reihe mit einem Schmink Tutorial an einem Model vorgestellt hat. Man konnte viel ausprobieren und sich super mit Bloggern und Firmen austauschen. Bei der Pink Box konnte man sich seine eigene Box zusammenstellen, die ich gerne an euch verlosen möchte. In der Goodie Bag die ich nach dem Event bekommen habe, war ebenfalls eine Pink Box. Da ich sie aber selber bekomme, hatte ich diese schon zu Hause, also hab ich insgesamt zwei Beauty Boxen die ich am Ende dieses Blog Post via Rafflecopter an euch verlose. Mir hat das Event super gefallen und ich bin immer noch positiv beeindruckt davon. Gerne möchte ich mit euch einige Eindrücke teilen.
Teilnehmen können alle, die einen Wohnsitz in Deutschland haben und Leser meines Blogs sind. Seid ihr unter 18, benötige ich die Einverständniserklärung eurer Eltern. Lose und Extra Lose könnt ihr euch mit dem Rafflecopter ergattern und eure Gewinnchance erhöhen. Das Gewinnspiel startet heute und endet in 3 Wochen. Der Gewinner wird zufällig durch den Rafflecopter ermittelt und erhält dann eine Pink Box. Es wird zwei Gewinner geben, da zwei Boxen verlost werden. Auch die Zuteilung der Boxen wird zufällig entschieden. Ich wünsche euch viel Glück!
a Rafflecopter giveaway

Nurbesten - Beauty Product Review (2)♥︎

- 4 Kommentare | Schreib mir einen Kommentar ♥ | 07 Oktober 2016 -
Von dem Online Shop Nurbesten habe ich euch hier schon einmal berichtet. Nun habe ich wieder verschiedene Beauty Produkte getestet und es waren wirklich Top und Flops dabei. An sich bin ich mit dem Shop aber sehr zufrieden, da die Auswahl sehr breit gefächert ist und man für den Preis das ein oder andere spannende Beauty Produkt ausprobieren kann. Ihr könnt immer noch meinen 10% Gutschein Code einlösen: KSD10.
Viele von euch kennen ja wahrscheinlich die Black Masken. Ich habe diese Porenmaske für 2.30€ getestet und war wirklich positiv überrascht. Habe sie auf den Wangen über die Nase und ein wenig in der T Zone verteilt. Das Abziehen war gar nicht so schmerzhaft wie ich gedacht habe und danach war die Haut super weich. Ich kann sie euch echt empfehlen und find sie für eine Anwendung für zwischendurch echt klasse und super pflegend.
Neben den Black Masks sind ja auch die Liptatoos ein totaler Hype. Ich wollte sie auch unbedingt mal ausprobieren. Hier habe ich das Liptatoo in der Farbe 04 für einen Preis von 6.03€. In dem Shop sah die Farbe leicht beerig und dunkler aus, in Wirklichkeit ist es aber ein knalliges rot. Man trägt die klebrige Flüssigkeit auf die Lippen und lässt sie 5 - 7 Minuten trocknen. Als erstes ist es super schwer mit dem Applikator sauber aufzutragen und zweitens ist es ein total unangenehmes Gefühl auf den Lippen. Die Farbe trägt sich auch total auf die Zähne auf und brennt nach Zeit auch. Nachdem warten zieht man die trockene Schicht ab und man soll ein gleichmäßiges Ergebnis haben, welches lange hält. Also mein Ergebnis war schrecklich und konnte ich so abwischen. Zwar sind die Bilder unschön, aber ich wollte es euch einfach zeigen. Totaler Flop.
Ein Produkt was ich aber super süß finde ist diese Handcreme. Sie hat eine Form von einem Pfirsich und kostet 5.29€. Sie riecht sehr angenehm fruchtig und pflegt auch richtig gut. Neben dem Pfirsich gibt es noch eine Birne, eine Limone und einen Apfel. Finde das Design einfach total süß und es ist ein netter Hingucker. Finde ich total klasse.
Als letztes habe ich noch dieses 10er Set von Nagelfolien bekommen. Das Set hat einen Preis von 8.99€. In jeder Folie sind zwei verschiedene Muster drin, also habt ihr insgesamt 20 verschiedene Designs, was ich echt richtig gut finde. Einige Designs wie die Eulen zum Beispiel gefallen mir nicht so, aber die Blumen und die Traumfänger gefallen mir am meisten. Auch die Anker finde ich klasse. Allgemein dass in dem Set so eine Vielfalt vorhanden ist, finde ich echt gut und ich werde mir sicherlich noch das ein oder andere Set davon bestellen. Die Anwendung ist auch super einfach. Man schneidet sich die Folie passend für seine Nagelgröße zurecht, tunkt sie kurz in Wasser, entfernt die Folie und drückt das Muster auf den Nagel. Fertig und sieht gut aus!
*PR Sample

Pink Box September 2016♥︎

- 8 Kommentare | Schreib mir einen Kommentar ♥ | 06 Oktober 2016 -
Ich wollte euch gerne den Inhalt meiner Pink Box für den Monat September zeigen. Es war diesmal wieder eine Shopping Queen Edition. Ich kann schon mal sagen, dass mich die Box wirklich sehr enttäuscht hat. Dieses werdet ihr aber merken, wenn ich euch die Produkte im Einzelnen zeige. Als Zeitschrift war diesmal die Couch dabei.
♥︎Batiste Dry Shampoo Hint of Colour Hell & Blond - 4.99€
Batiste ist ein absoluter Favorit von mir. Die Trockenshampoos gehören schon zu meiner Routine in meiner Woche und sie sind wirklich ein wichtiger Begleiter von mir. Da ich aber nicht blond, noch helle Haare habe, kann ich mit dieser Variante null anfangen.

♥︎Method Handseife French Lavender - 2.99€
An sich finde ich Seife immer gut und praktisch. Diese hier riecht auch sehr gut und finde ich als Produkt in Ordnung.
♥︎Astor Skin Match Protect Foundation - 10.49€
Die Foundation soll sich angeblich dem Hautton anpassen. Ich fand sie an sich schon für mich viel zu dunkel und das hat sich auch nicht geändert, als ich sie aufgetragen habe. Totales Flop Produkt für mich.

♥︎Anatomicals Anti Stress Schokoladen Gesichtsmaske - 3.50€
Das war das einzige Produkt über welches ich mich richtig gefreut habe. Eine Maske für nicht mal vier Euro konnte meine Pink Box diesen Monat ein wenig retten.

♥︎Nd 24 Darling Nagellack - 4€
Mit Nagellack kriegt man mich ja immer und auch die Schrift von dem Darling finde ich echt schön gemacht. Allerdings ist roter Nagellack einfach schon so ausgelutscht, dass ich mich über eine andere Farbe mehr gefreut hätte, aber der ist in Ordnung.
*PR Sample