Posts mit dem Label Rossmann werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Rossmann werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Perfect Skin & Masken Review♥

- 4 Kommentare | Schreib mir einen Kommentar ♥ | 15 April 2016 -
Produkt & Preis: Peel Off Maske von Rival de Loop (0.49€ für 2 Anwendungen)
Versprechen'Wirkung und Pflege: Die Rival de Loop Peel-off Maske mit Pfirsich Extrakt reinigt Ihre Haut porentief und bereitet sie damit optimal auf die anschließende Pflege vor. Durch das Abziehen der getrockneten Maske werden abgestorbene Hautschüppchen, Talgablagerungen und Verschmutzungen gründlich entfernt. Aloe Vera und Pro-Vitamin B5 spenden Feuchtigkeit. Ergebnis: Ihre Haut wird rein und klar.'
Anwendung: 'Nach der Reinigung großzügig und gleichmäßig (ca. 2mm dick) auf das Gesicht auftragen. Augen- und Mundpartie aussparen. Ca. 15 Minuten einziehen lassen, bis die Maske vollständig getrocknet ist. Maske langsam zur Mitte hin abziehen. Eventuelle Reste mit lauwarmen Wasser abwaschen.'
Meine Meinung: Ich mag gute Peel Off Masken echt gerne und wollte diese einfach mal ausprobieren, weil mich der Aspekt des Pfirsich Extrakts so angesprochen hat. Leider merkt man von dem Pfirsich selbst nichts, also kein Geruch oä.. Allerdings trocknet die Maske echt schnell, was ich gut finde. Auch das Abziehen hat super geklappt und alles ist vollständig getrocknet. Danach war meine Haut sehr weich und ich kann die Maske für zwischendurch echt empfehlen.
Produkt und Preis: Salthouse luxus Totes Meer Premium Maske Meeres Algen (0.99€ für 2 Anwendungen)
Versprechen: 'Höchste Pflegewirkung aus den Tiefen des Toten Meers. Gewonnen aus den Urquellen des Toten Meeres, bietet das flüssige Mineralienkonzentrat mit Magnesium, Kalzium, Kalium, Brom und vielen Spurenelementen einen exquisiten, natürlichen Wirkkomplex für eine glatte, umwerfend schöne Haut. Genießen Sie das wunderbare Gefühl klarer Haut! Die tiefenreinigende Maske mit der erlesenen Wirkformel aus hochwertigen Algenextrakten, beruhigendem Allantoin und dem einzigartigen Mineralienkonzentrat aus dem Toten Meer befreit von überschüssigem Talg und Ablagerungen. Die Haut wird geklärt, die Poren sichtbar minimiert und die Elastizität spürbar verbessert – für ein erholtes Hautgefühl wie nach einem Tag am Meer!'
Anwendung: 'Auf die gereinigte Haut auftragen, Augen- und Mundpartien aussparen, ca. 10 Minuten einwirken lassen und anschließend mit einem weichen Kosmetiktuch abnehmen. Maskenreste mit lauwarmen Wasser - ohne Seife - entfernen.'
Meine Meinung: Für mich hat eine Maske eine dickflüssige Konsistenz. Diese von Salthouse ist ganz leicht und eher wie eine Creme. Das mag ich eher weniger. Allerdings haben mich die naturellen Arten der Maske sehr interessiert und daher habe ich diese Maske auch ausprobieren wollen. Ich mag Pflege Produkte immer gerne, die sehr viel mit natürlichen Dingen verarbeitet sind. Von der Wirkung her würde ich nicht unbedingt sagen, dass ich sie mir nachkaufen werde, trotzdem ist sie ganz okay.
Produkt und Preis: Schaebens Perfect Skin Beauty Konzentrat (1.45€ für 5 Kapseln)
Versprechen: 'Sofort perfekte Haut! Das samtweiche Konzentrat kaschiert sofort kleine Makel: Es glättet Unebenheiten und Fältchen, retuschiert Hautglanz und lässt die Poren verfeinert wirken. Lichtreflektierende Mineralpigmente verstärken die Leuchtkraft der Haut und lassen den Teint ebenmäßig erscheinen. Die leichte Tönung passt sich dem Hautton an und verleiht ein mattes Finish. Langfristig wirkt das Konzentrat Fältchen entgegen, spendet Feuchtigkeit und optimiert das Hautbild. Ergebnis: Ein optisch ebenmäßiger, perfekterer Teint. Die Haut wirkt samtweich und glatt.'
Anwendung: 'Zum Öffnen der Kapsel den Verschluss abdrehen oder abschneiden. Nach der Tagespflege das Konzentrat mit den Fingerspitzen sanft auf Gesicht, Hals und Dekolleté auftragen und leicht einklopfen. Perfekt auch als Make-up Unterlage. Eine regelmäßige (tägliche) Anwendung wird empfohlen.'
Meine Meinung: Zuerst war ich leicht erschrocken, da die Creme im ersten Moment sehr dunkel gewirkt hat und ich sicher war, dass mir das zu dunkel sein wird. Allerdings hat sie sich beim Einarbeiten sehr schön meinem Hautton angepasst und richtig gut mattiert. Wenn ich das Konzentrat benutze, verwende ich nur noch Concealer und kein Make up mehr, da dieses schon völlig ausreicht. Es ist im Prinzip wie eine BB Cream. Ich mag diese super gerne und würde sie auch am liebsten jeden Tag benutzen. Leider finde ich für 5 Kapseln ist der Preis zu hoch. Ein Top Produkt, aber mit dem Preis muss ich doch ein wenig kämpfen.

Limited Edition „Net Works” by Catrice - Preview♥

- 9 Kommentare | Schreib mir einen Kommentar ♥ | 12 April 2016 -

'Mesh matters. Ob als Allover-Variante, in Form filigraner und großmaschiger Strukturen oder als Teil von raffinierten Lagenlooks – Netzstoffe gehören zu den Trends der Spring/Summer Saison 2016. Neu in diesem Sommer: Lässige Sportswear-Adaptionen mit feminin-eleganten Silhouetten. Mit der Limited Edition „Net Works“ by CATRICE wird der Trend von Ende Mai bis Mitte Juli 2016 auf die Beautywelt übertragen. Pastellige Apricot-, leichte Mint- und zarte Nude-Töne vereinen sich zu einem frischen sowie sommerlichen Make-up. Softly Touch Shadows mit sanft-pudrigem Finish, ein Lip Balm mit dezentem Apricot-Glow sowie puristisch designte Nail Lacquers in fünf limitierten Trendfarben kreieren einen sportlich-femininen Look. Besonderes Must-Have der Kollektion: das Mattifying Loose Powder mit transparent-mattierendem Finish und einem innovativen Netz-Dosierer. Beauty Mesh – by CATRICE'
Softly Touch Shadow 
Net View. Innovation in ihrer schönsten Ausführung: Drei Puder-Gel Lidschatten mit hybrider Textur, die nach einem sanften Auftrag mit pudrigem Finish überzeugen. Ein warmes Nude, ein zartes Apricot und ein leichtes Silber mit intensiver Pigmentierung sorgen für frische Akzente auf dem Augenlid.
♥Lip Balm
Kiss Connection. Die gelige Textur des Balms hinterlässt einen leichten ApricotSchimmer mit glänzendem Finish auf den Lippen. Transparente Pflege in einem silberfarbenen Packaging mit weißem Netz-Print macht den Balm zu einem wahren Beauty-Favorite.

♥Softly Touch Blush 
Beautifully Blushing. Ein cremiges, intensiv pigmentiertes Rouge in einem schmeichelnden Apricot. Beim Auftrag verwandelt sich die angenehm softe GelTextur in ein pudriges Finish.

♥Mattifying Loose Powder 
Marvellous Mesh. Das feine, lose Puder mattiert den Teint und eignet sich dank transparentem Finish auch zum Fixieren von Make-up. Absolutes Highlight ist der innovative Tiegel, der dank eines integrierten Textileinsatzes die perfekte Dosierung ermöglicht. Überschüssiger Puder fällt einfach wieder zurück durch das Netz.
♥Nail Lacquer
Ins Netz gegangen! In der Farbrange der Limited Edition bieten die Nail Lacquers tolle Haltbarkeit, überzeugende Deckkraft und Glanz der Extraklasse. Alle limitierten Lacke sind auf dem Deckel mit silbernen Netz dekoriert und punkten mit leichtem Schimmer oder Shine. Zur Wahl stehen: helles Mauve, kräftiges Apricot, modernes Nude, frisches Mint sowie leuchtendes Türkis.
♥Net Nail Sticker
Nêt-à-porter. Nagelfolien zum Aufkleben auf dem unbearbeiteten Naturnagel oder als Highlight auf lackierten Summer-Nails. Das silberfarbene Netz-Design greift den Laufsteg-Trend auf und ermöglicht eine unkomplizierte und professionelle Nailart-Optik.

♥Multitasking Brush 
Workout Partner. Ergonomisch abgeschrägter Puder Pinsel, der sich multifunktional einsetzen lässt. Mit dem weichen, dichten und hochwertigen Kunsthaar kann jedes Puder perfekt aufgetragen und optimal verblendet werden. Ein unverzichtbarer Begleiter in edlem, weiß-silberfarbenem Design, der mit geraden Formen und puristischer Optik besticht.

Fazit
Die Net Works Limited Edition spricht mich vom Thema und vom Namen eher weniger an. Auch das Design finde ich jetzt nicht unbedingt ansprechend. Allerdings bin ich sehr gespannt auf die Lidschatten, da mir die Kombination der drei Farben in einer Edition doch echt gut gefällt. Bei den Nagellacken sagt mir der erste und vor allem der dritte Lack echt zu und ich kann mir gut vorstellen, dass ich mir auf jeden fall den dritten Ton Nude NETisfaction kaufen werde. Die original Farbe des Blushes müsste ich mir dann genauer ansehen, um diesen einschätzen zu können, genau so wie die Qualität des Brushes. Ansonsten sagen mir die anderen Produkte eher weniger zu. Wie sieht es mit euch aus?

 *Bilder & Text vom Catrice Blogger Newsletter zur Verfügung gestellt

Gillette Venus Swirl mit FlexiBall-Technologie♥

- 8 Kommentare | Schreib mir einen Kommentar ♥ | 15 Februar 2016 -
Von Gillette Venus gibt es den neuen Swirl Rasierer mit FlexiBall Technologie. Ich finde allein der Name macht schon ziemlich viel her, haha. Vom Design her finde ich den Rasierer wirklich rundum gelungen. Die Farbe ist ja sowieso total meins und mit den schönen Dekorationen ist er ein echter Hingucker. Vor allem liegt er auch sehr schön in der Hand. Der Rasierer hat 5 Klingen und eine extra Pflegeschicht, die beim Rasieren sehr angenehm ist. Die Besonderheit ist der FlexiBall. Zuerst war ich sehr skeptisch, da ich beim Ausprobieren die Klinge mal hin und her bewegt habe und es keine wirklich große Bewegung war. Beim Rasieren hat dieser Unterschied aber einen sehr großen Unterschied gemacht und war eine gute Hilfe. Durch den FlexiBall erreicht man auch die schwierigen Stellen, beispielsweise unter den Armen oder bei den Kniekehlen. Das Rasieren an den Stellen ist wirklich um einiges leichter geworden, da man einfach schneller und einfacher an die Stellen kommt. Ich bin wirklich positiv überrascht und teste den Gillette Venus Swirl gerne weiter und kann euch den wirklich ans Herz legen. Die Packung mit einem Rasierer und einer Klinge hat einen Preis von 12,49€, was ich wirklich in Ordnung finde. Habt ihr den Rasierer schon ausprobiert und wie findet ihr ihn?♥
*PR Sample

Nivea In Dusch Waschcreme - Review♥

- 7 Kommentare | Schreib mir einen Kommentar ♥ | 18 September 2015 -
Eine Waschcreme und Make Up Entferner extra zum Duschen? Braucht man so etwas wirklich oder kann man auch einfach eine normale Waschcreme mit unter die Dusche nehmen? Das hab ich mich gefragt, als die Nivea In Dusch Waschcreme auf den Markt kam. Ich habe den ganzen Hype um dieses Produkt einfach nicht verstehen können. Ich hab immer meine liebste Waschcreme von Balea mit unter die Dusche genommen und mich damit abgeschminkt. Deswegen hab ich es auch nicht eingesehen, 3.99€ für das Produkt von Nivea zu zahlen. Trotzdem hatte die Nivea Waschcreme einen gewissen Reiz in mir geweckt, denn alle fanden sie auf einmal super. Durch Rossmann habe ich dann netterweise die Möglichkeit bekommen, mich einmal selbst von diesem Produkt zu überzeugen.
Die Anwendung ist ziemlich einfach in drei Schritten beschrieben. Was mich erst verwirrt hat ist, dass man die Waschcreme auf trockener Haut auftragen soll, aber es klappt auch auf feuchter. Als ich das Produkt das erste mal ausprobiert habe, war ich ziemlich skeptisch. Die Creme selbst ist weiß und riecht wie die üblichen Nivea Produkte. Nachdem ich nach der Dusche dann mein Gesicht getrocknet habe, hatte ich nicht wie üblich einige Mascara Reste auf dem Handtuch und auch ein Blick in den Spiegel hat bewiesen, dass kein Make up mehr vorhanden war. Nirgends. Das hat mich wirklich sehr überrascht. Ich hab die Waschcreme darauf nur noch benutzt und hatte nicht einmal irgendwelche Reste oder wie die Werbung so schön sagt, 'Panda Augen'. Ich habe aber auch auf längere Zeit gemerkt, dass meine Haut sehr gut mit dem Produkt klar kommt. Deswegen hat auch mich die Nivea In Dusch Waschcreme und Make Up Entferner sehr überzeugt, obwohl ich erst sehr kritisch war. Habt ihr Erfahrungen mit dem Produkt gemacht?
*PR Sample