Posts mit dem Label Top & Flop werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Top & Flop werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Alverde Sortimentswechsel Oktober 2017 - Preview♥︎ {Werbung}

- 7 Kommentare | Schreib mir einen Kommentar ♥ | 17 Oktober 2017 -
Alverde hat einige neue Produkte in das Sortiment gebracht. Aus jeder Kategorie zieht etwas neues in die Regale und dazu gibt es eine neue Reihe bei den Lippen Produkten. Vor ab kann ich sagen, dass mich die Lippen Produkte auch am Meisten überzeugt haben. Ich persönlich kaufe sehr selten Produkte von Alverde. Ich weiß auch gar nicht so genau warum, da sind die anderen Marken von dm auch einfach stärker im Fokus. Die neuen Produkte möchte ich euch gerne genauer vorstellen. Diese könnt ihr Übrigens nun ab Oktober im Sortiment finden.
Professional Striped Foundation 10 Light - 4.95€
'Die Striped Foundation verleiht ein makelloses, frisches Aussehen und zaubert ein seidig-zartes Finish. Die getönte und die farblose Formulierung verschmelzen beim Auftragen sanft miteinander. Die leichte Konsistenz lässt sich gleichmäßig auf dem Gesicht verteilen und den Teint ebenmäßiger erscheinen.'
Die Foundation sieht wirklich sehr interessant aus. Es kommt eine farbige und farblose Foundation heraus und wenn man sie verreibt, bildet sie eine Farbe. Die Farbe die dabei entsteht ist mir trotz Nummer 10 viel zu orange stichig. 

Hydro Make Up 20 Hazel & 30 Noisette - 3.95€
'Das 24h Hydro Power Make-up mit Bio Gurke für trockene Haut spendet intensive Feuchtigkeit. Durch lichtreflektierende Pigmente erhält der Teint einen seidig-zarten Glow. Das Make-up mit mittlerer Deckkraft deckt leichte Rötungen und Unreinheiten zuverlässig und langanhaltend ab.'
Das Hydro Make Up konnte ich leider nicht intensiv testen, da auch diese Nuancen mir viel zu Dunkel sind. 
Color Correcting Palette - 4.45€
'Die drei hochpigmentierten Concealer Nuancen korrigieren kleine Hautunregelmäßigkeiten und lassen das Hautbild fein und ebenmäßig erscheinen. Der zarte Flieder Ton hellt dunkle Hautstellen optisch auf und sorgt für einen frischen Teint. Die grüne Farbe deckt Äderchen und Rötungen dezent ab. Auf dunklere Hautstellen aufgetragen, deckt die Apricot Farbe Augenringe und Unreinheiten sowie Pigmentflecken ab.'
An sich eine klasse Palette, mit tollen Farben. Allerdings ist es echt schwer mit den Farben zu arbeiten. Bis auf den Apricot Ton, sind die anderen zwei Farben nicht gut pigmentiert. Man muss wirklich schichten, um einen gewünschten Effekt zu erzielen. Finde ich sehr schade.
Push Me Better Mascara - 3.75€
'Pushe deine Wimpern mit erstklassigem, wunderschönen Volumen! Die cremige Textur in Kombination mit der besonderen Bürste umschmeichelt die Wimpern und verleiht einen hinreißenden Augenaufschlag. Die langanhaltende Formel passt zu jedem Anlass. Durch die spezielle Form der Kunststoffbürste lassen sich selbst feinste Wimpernhärchen erreichen.'
Die Mascara gefällt mir vom Bürstchen her besonders gut. Ich bin allgemein kein Mascara Fan mehr, aber mit dieser kann man ganz gut arbeiten. Das Ergebnis ist für den Alltag gut.
Augenbrauen Pomade - 3.45€
'Wunderschöne Augenbrauen mit natürlichem Aussehen sind nur noch ein Pinselstrich entfernt. Die cremige Textur der Pomade ermöglicht es eine präzise Augenbrauenform zu zeichnen und kleinere Lücken in den Augenbrauen optisch, durch Nachzeichnen, aufzufüllen. Das Auftragen ist durch den integrierten Pinsel besonders angenehm.'
Von dieser Pomade bin ich wirklich positiv überrascht. Das coole ist auch, dass wenn man oben die spitze abschraubt, dass dann ein kleiner Pinsel mit dabei ist. Die Farbe gefällt mir sehr gut und auch von der Konsistenz her ist das Produkt klasse. 

Infinity Khol Liner 10 Onyx - 2.95€
'Der tiefschwarze Infinity Khol Liner mit seiner wundervoll seidigen und nicht austrocknenden Textur sorgt für dramatische Augenblicke. Er ist leicht und präzise aufzutragen und ist auch bei glamourösen Auftritten ein verlässlicher Begleiter. Individuell anwendbar kann er auch als Kajal oder Lidschatten eingesetzt werden.'
Der Khol Liner lässt sich sehr gut auftragen und gibt schön eine intensiv schwarze Farbe ab. Mir gefällt dieser echt gut als Kajal. Allerdings kann ich mir den Auftrag schwieriger vorstellen, wenn man immer mehr benutzt und er somit auch immer breiter wird. 
Mono Lidschatten 02 Nude Gold, 03 Silky Rose & 04 Sparkling - 2.25€
'Dieser Eyeshadow bietet einen seidig-weichen Hautauftrag. Seine feinst gemahlenen Inhaltsstoffe überzeugen durch soften Griff und angenehm natürliches Tragegefühl. Gleichzeitig beugen sie dem ungewünschten Absetzen in der Lidfalte vor.'
Jeder der Lidschatten hat einen super schönen glänzend Effekt, was mir super gefällt. Die Pigmentierung ist ganz in Ordnung, aber allein für die Farben schon einen Kauf wert.
Matt Lipstick 40 Rose Delight - 2.95€
'Die cremige Formulierung mit einer Kombination aus Sonnenblumen-, Jojoba- und Mimosenwachs lässt sich leicht auftragen und schenkt den Lippen ein gepflegtes Erscheinungsbild. Durch den praktischen Drehmechanismus ist die Mine komfortabel rückdrehbar.'
Ich hab mich in diesen Lipstick total verliebt. Vor allem bevorzuge ich ja matte Lippen und dieser Matt Effekt ist klasse. Ich werde mir auf jeden fall noch die anderen Farben der Serie anschauen, da ich total überzeugt bin von diesem Lipstick.

Color & Care 40 Fairytale Plum - 3.45€
'Der neue alverde Color & Care Lippenstift Fairytale-Plum zaubert mit seinen changierenden Farben einen schimmernden Holographic-Effekt auf die Lippen. Die Rezeptur mit Bambusblätter-, Rosen- und Himbeer-Extrakt sowie Mandel- und Jojoba-Öl aus kontrolliert biologischem Anbau sorgt für einen zart-pflegenden Auftrag. Die Textur mit natürlichen Mineralien und Rubin-Pulver verleiht sinnliche Lippen in intensiver Farbe. Den alverde Color & Care Lippenstift Fairytale-Plum von der Mitte nach außen auftragen.'
An sich eine sehr schöne Farbe, die auch sehr intensiv Farbe abgibt. Für die Shiny Lippen Träger auf jeden fall einen Hingucker wert.
Lipliner Automatic - 1.75€
'Dieser Liner trägt sich geschmeidig, präzise und farbintensiv auf. Das samtige Finish ermöglicht so ein präzises Nachzeichnen und Intensivieren der Lippenkonturen.'
Die Lipliner gefallen mir alle samt von der Farbauswahl sehr gut. Ich liebe es auch Lipliner auf der gesamten Lippe aufzutragen und da diese auch noch eine super Pigmentierung haben, bin ich sehr begeistert.
*PR Sample / Werbung


Instagram ♥︎ Facebook ♥︎ Bloglovin ♥︎ Google+

Sleek Matte Me Lip Cream 'Shabby Chic' - Review♥︎

- 14 Kommentare | Schreib mir einen Kommentar ♥ | 14 September 2017 -
Als ich das letzte Mal im Müller unterwegs war, ist mir die neue Sleek Theke aufgefallen. Mich persönlich haben die Produkte weniger gereizt von der Marke, deswegen habe ich sie mir vorher nie so genau angesehen. Beim vorbei Laufen sind mir dann aber doch die Lipcreams aufgefallen. Von der Verpackung her wirken sie meiner Meinung nach sehr edel und daher haben sie mich auch direkt angesprochen. Ich habe mich dann in der Farbauswahl ein wenig umgesehen und mich für die Farbe Shabby Chic entschieden. Diesen habe ich dann für 6.95€ mitgenommen.
In die Farbe habe ich mich direkt verliebt und finde sie unglaublich schön. Beim Auftragen selbst ist die Lip Cream flüssig und trocknet dann nach ein paar Sekunden matt an. Ich persönlich trage immer sozusagen zwei Schichten auf, weil ich es lieber mag, wenn das Ergebnis noch etwas intensiver und dunkler ist. Allerdings deckt dieser auch schon in einer Schicht super matt ab. Von dem matten Ergebnis bin ich total überzeugt. 
Leider - und ich meine wirklich leider - hält die Lip Cream nicht sehr lange auf den Lippen. Schon nach dem Trinken, Essen oder wenn man nur ganz leicht gegen die Lippen kommt, färbt dieser total ab. Das Ergebnis auf den Lippen ist dann natürlich auch nicht mehr das Wahre. Ich find es so schade, weil ich die Farbe wirklich so liebe. Trotzdem überlege ich, eine andere Farbe aus der Reihe zu Testen. Möglicherweise ist es bei einer anderen ja anders. Diese Farbe werde ich trotzdem weiterhin verwenden und wenn ich diesen ein paar mal mehr am Abend auftragen muss, für die Farbe selbst und das hundert Prozentig matt Ergebnis, hat sich der Kauf wirklich gelohnt.

Instagram
 ♥︎ Snapchat: karinaaax9 ♥︎ Facebook 

Essence Eye Makeup Remover Waterproof - Review♥︎

- 11 Kommentare | Schreib mir einen Kommentar ♥ | 22 März 2017 -
Ich möchte euch gerne den Eye Makeup Remover von Essence in Waterproof genauer vorstellen. Ein Augen Makeup Entferner Nutzer war ich eigentlich nie wirklich. Ich habe immer ganz normale Abschminktücher oder eben mein Mizellenwasser für das ganze Gesicht zum Reinigen benutzt. Da ich in letzter Zeit aber immer öfter wieder zu Wimperntusche gegriffen habe, die nicht so leicht zu entfernen ist mit normalen Reinigungstüchern, habe ich mir dann mal diesen Makeup Entferner von Essence gekauft. Ich habe ihn von Rossmann für 1.75€ gekauft, also ein ganz solider Preis. Essence sagt über das Produkt 'Reinigt schnell & gründlich, auch bei wasserfestem makeup. 2-Phasen-Formel für 2-fache wirksamkeit. die blaue phase entfernt gründlich selbst wasserfestes makeup, und die klare Phase erfrischt die Augenpartie. Eignet sich auch zur Entfernung von langanhaltendem Lippenstift.'
Den Entferner habe ich an wasserfester Mascara ausprobiert, die ich in mehreren Schichten aufgetragen habe. Nach ein paar mal drüber reiben, war alles super schnell gelöst und entfernt. Ich persönlich war total überrascht, dass es so schnell und gut funktioniert hat. Mit meinen üblichen Reinigungsmitteln musste ich immer öfter und kräftiger reiben und selbst dann war nicht alles komplett entfernt. Was ich noch als sehr angenehm empfinde ist das Gefühl nach dem Abschminken. Die Augen fühlen sich überhaupt nicht gereizt an und sehen auch nicht überempfindlich aus, sondern es ist ein sehr gutes und pflegendes Gefühl, wenn man dieses Produkt benutzt. Ich bin echt total positiv überzeugt worden und benutze es nur noch, vor allem für den Preis - Leistungsvergleich kann man nichts negatives sagen.
Instagram ♥︎ Snapchat: karinaaax9 ♥︎ Facebook 

Avon - Mark. Spectralash Mascara Review♥︎ {Werbung}

- 13 Kommentare | Schreib mir einen Kommentar ♥ | 15 März 2017 -
Avon bringt die neue Mark. Spectralash Mascara auf den Markt. Das besondere an der Mascara ist, dass ihr selbst euer gewünschstes Volumen zaubern könnt, denn es gibt insgesamt drei verschiedene Stärken. An der Mascara findet ihr ein kleines Rädchen, mit dem ihre zwischen Stufe eins, zwei und drei wählen könnt. Finde ich sehr cool, da es echt mal was anderes ist und so kann man viel besser einstufen, wie viel Volumen man denn für den Anlass tragen möchte. Die dritte Stufe verspricht acht mal mehr Volumen. Nach dem Motto 'We inspire - you create' wird einem sozusagen sein eigenes Volumen geschenkt. Die Mascara verspricht dabei keine Klümpchen, Abschuppen und Verschmieren. Das habe ich doch direkt mal ausprobiert und für euch getestet.
Für den Alltag bin ich mit Stufe eins gestartet. Das Bürstchen kommt leider nicht gleichzeitig an viele Wimpern heran und somit gestaltet sich der Auftrag etwas schwierig. Auch wenn in Stufe eins nicht viel Mascara abgegeben wird, schafft sie es doch, total zu verschmieren. Beim ersten Testen bin ich überhaupt nicht mit der Mascara klar gekommen. Am nächsten Tag habe ich ihr dann noch einmal eine Chance gegeben und Stufe drei ausprobiert. Auch hier das selbe Prinzip. Beim Auftragen verschmiert sie total und auf Stufe drei verklumpt sie so unglaublich schnell, dass es zu totalen Fliegenbeinchen kommt. Meiner Meinung nach ein totaler Flop. Ich finde die Idee von den Stufen sehr cool und auch das Design sagt mir echt zu, aber mit der Mascara an sich bin ich überhaupt nicht zu recht gekommen. 
*PR Sample

Instagram ♥︎ Snapchat: karinaaax9 ♥︎ Facebook 

Pink Box Januar 2017♥︎ {Werbung}

- 7 Kommentare | Schreib mir einen Kommentar ♥ | 22 Januar 2017 -
Die Pink Box für den ersten Monat im Jahr 2017 ist bei mir angekommen und wie immer, möchte ich sie euch gerne einmal vorstellen. Als Zeitschrift war diesen Monat die EatSmarter dabei, die einen Wert von 4.20€ hat. Die Zeitschrift war schon länger nicht dabei, aber ich mag sie echt gerne und finde, dass man echt klasse Rezepte finden kann. Den Inhalt der Box finde ich diesen Monat wieder in Ordnung. Es gibt Produkte über die ich mich sehr gefreut habe, aber auch welche, mit denen ich nichts anfangen kann. Also sehr durchwachsen, aber dennoch total okay. Die Box kam allerdings ziemlich beschädigt bei mir an und auch ein Produkt hat ein paar Macken davon abbekommen. Ist das erste mal, dass meine Box so ankam, aber dennoch ärgert einen das schon ein wenig.
Perlweiss Schönheits Zahnweiss - 3.59€ / 50ml
'Mit einzigartigem Pearl Powder der asiatischen Süßwasser-Perle sorgt PERLWEISSTM SCHÖNHEITS ZAHNWEISS - zuverlässig und schonend - in 10 Tagen für eine Stufe weißere Zähne. Mit Fluorid für gestärkten Zahnschmelz und Karies-Schutz.' - Über das Produkt habe ich mich sehr gefreut. Ich finde es immer sehr spannend, solche Produkte auszuprobieren, vor allem, wenn sie so einfach und praktisch sind. Wenn es wirklich funktioniert, finde ich den Preis für die Zahncreme echt richtig gut!

Santaverde Aloe Vera Gel Pur - 8.90€ / 50ml
'Das intensiv feuchtigkeitsspendende aloe vera gel pur unterstützt die natürliche Regeneration der Haut. Besonders wohltuend und kühlend nach dem Sonnenbad, bei strapazierter Haut, Insektenstichen und Hautreizungen.' - Auch ein Produkt, mit dem man viel anfangen kann, da es einfach zu vielen verschiedenen Zwecken benutzt und angewendet werden kann. Sehr praktisch, vor allem bei empfindlicher Haut.

Sebamed Pflege Dusche mit Mandelmilch und Honig - 3.49€ / 250ml
'Winterliches Wohlfühlerlebnis für geschmeidige Haut! Die sebamed Pflege-Dusche mit Mandelmilch & Honig reinigt die Haut sanft und verwöhnt mit zartem Duft die Sinne. Der pH-Wert 5,5 unterstützt den Hautschutzmantel und die Feuchtigkeitsbalance der Haut.' - Produkte von Sebamed mag ich immer sehr gerne, da sie einfach total angenehm und pflegend sind. Daher habe ich mich auch über diese Pflege Dusche sehr gefreut.
Manhattan Powder Rouge - 3.99€
'Das samtig zarte Manhattan Powder Rouge für einen natürlich strahlenden, frischen Teint. Mit Vitamin E, dermatologisch getestet.' - Eine sehr, sehr knallige Farbe und für einen sehr blassen Menschen wie mich, leider gar nichts. Werde ich wahrscheinlich weiter verschenken, da ich mit der Farbe leider nichts anfangen kann, obwohl ich mich über Rouge an sich, sehr gefreut hätte.

Alessandro Nagellack - 4.99€ / 5ml
'Der Nagellack mikt stilvollen Akzenten: Die von Profis empfohlenen alessandro Nagellacke lassen keine Wünsche offen.' - Die Farbe an sich hat mir im ersten Moment nicht so gefallen. Allerdings habe ich sie in Kombination mit einem blau, silber Glitzer Topper lackiert und da konnte ich mich doch mit der Farbe anfreunden. Mit Nagellack kann man ja bei mir auch nichts falsch machen.

*PR Sample

Instagram ♥︎ Snapchat: karinaaax9 ♥︎ Facebook 

Essence Get Picture Ready Contouring Palette - Review♥︎

- 12 Kommentare | Schreib mir einen Kommentar ♥ | 07 Januar 2017 -
Seit der Sortimentsumstellung findet man in der drei Meter Theke von Essence nun auch die Get Picture Ready Contouring Palette. Vor kurzem gab es ja schon die passende Trend Edition unter dem Namen Get Picture Ready und da habe ich direkt zugeschlagen und die Palette für einen Preis von 3.99€ mitgenommen. Das sagt Essence selbst über die Palette, 'contouring-trio! die drei zarten puder machen das konturieren der gesichtszüge leicht wie nie. die helle nuance hebt erhabene gesichtspartien hervor, der hellbraune ton definiert und der dunkelbraue puder schattiert.'
Alle drei Farben sind matt und pudrig. Den hellen Ton kann man zum Highlighten benutzen und ich verwende ihn dafür auch sehr gerne. Für mich persönlich der tollste Ton aus der Palette, da er neben den ganzen Schimmer und Glitzer Highlighter mal etwas schlichter ist und trotzdem die Partien sehr schön hervor heben kann. Den hellbraunen Ton in der Mitte kann man sehr schön als Bronzer verwenden. Es ist ein sehr warmer Ton, den ich mir vor allem im Sommer toll auf dem Gesicht vorstellen kann. Den dunkelbraunen Ton ganz rechts kann man sehr gut zum Konturieren benutzen. Alle drei Töne sind super pigmentiert und dadurch kann man sehr gut mit ihnen arbeiten. Da ich sehr helle Haut habe, benutze ich den Ton in der Mitte weniger, da er meine Haut orangestichig aussehen lässt, wenn ich zu viel davon benutze. Ich denke aber, dass muss jeder für sich selbst abschätzen können, wie viel man von welcher Farbe benutzt. Die Palette ist ein gutes rund um Paket und kann ich vor allem für Konturier Einsteiger sehr empfehlen, da ihr einfach die wichtigsten und natürlichsten Farben in der Palette habt.
Instagram ♥︎ Snapchat: karinaaax9 ♥︎ Facebook 

Jean&Len Repair Spitzenmässig Haarkur - Review♥︎ {Werbung}

- 6 Kommentare | Schreib mir einen Kommentar ♥ | 16 November 2016 -
Jean&Len war für mich bisher eine unbekannte Marke. Daher habe ich mich sehr darüber gefreut, durch Rossmann, der Marke etwas näher zu kommen. Testen durfte ich die Repair Spitzenmässig Haarkur mit Arganöl und Sheabutter. Das Besondere? Die Haarkur ist ohne Gedöns. Ohne Silikone, ohne Parabene, Vegan und PH - Hautideal. Klingt doch schon mal sehr ansprechend und wirklich gesund fürs Haar. Jean&Len sagt über diese Haarkur, 'Die reichhaltige Pflegekur mit wertvollem Arganöl und pflegender Sheabutter verwöhnt trockenes Haar. Das Ergebnis: Glanz bis in die Spitzen und leichtere Kämmbarkeit.  Alle Jean&Len-Produkte sind ohne Parabene & Silikone, pH-hautideal und zu 100% vegan.' Für 200ml hat die Haarkur einen Preis von 7.99€, was ich persönlich echt nich gerade billig finde, aber wir sollten die vielen positiven Inhaltsaspekte natürlich nicht vergessen.
Die Haarkur an sich riecht sehr angenehm. Ich mag allgemein den Geruch von Sheabutter sehr gerne. Die Konsistenz ist schon eher dicker und hat eine leicht gelbliche Farbe. Für die Anwendung benutzt man ein bis zwei walnussgroße Portionen und lässt sie 5 bis 10 Minuten einwirken. Ich habe anfangs immer nur eine Portion genommen, da mein Haar bei Kuren meist danach immer schnell fettig wird. Nach der Benutzung von dieser Kur ist mir in den ersten Tagen nichts aufgefallen. Daher habe ich auf zwei Portionen erhöht und auch hier ist mir aufgefallen, dass mein Haar eher negativ auf die Kur reagiert. Mein Haar ist stumpfer und vor allem trockener geworden und das ist natürlich nicht der Sinn dieser Haarkur. Finde ich an sich echt schade, weil ich solche Marken immer gerne unterstütze, allerdings reagiert mein Haar nicht im Sinn des Produktes darauf. Ich werde mich aber trotzdem mal in den anderen Kategorien der Marke umsehen, denn fast acht Euro für diese Haarkur werde ich definitiv nicht ausgeben. Mich würde interessieren, ob ihr die Marke kennt und welche Erfahrungen ihr mit den Haar Produkten gemacht habt.
*PR Sample

Nurbesten - Beauty Product Review (2)♥︎ {Werbung}

- 4 Kommentare | Schreib mir einen Kommentar ♥ | 07 Oktober 2016 -
Von dem Online Shop Nurbesten habe ich euch hier schon einmal berichtet. Nun habe ich wieder verschiedene Beauty Produkte getestet und es waren wirklich Top und Flops dabei. An sich bin ich mit dem Shop aber sehr zufrieden, da die Auswahl sehr breit gefächert ist und man für den Preis das ein oder andere spannende Beauty Produkt ausprobieren kann. Ihr könnt immer noch meinen 10% Gutschein Code einlösen: KSD10.
Viele von euch kennen ja wahrscheinlich die Black Masken. Ich habe diese Porenmaske für 2.30€ getestet und war wirklich positiv überrascht. Habe sie auf den Wangen über die Nase und ein wenig in der T Zone verteilt. Das Abziehen war gar nicht so schmerzhaft wie ich gedacht habe und danach war die Haut super weich. Ich kann sie euch echt empfehlen und find sie für eine Anwendung für zwischendurch echt klasse und super pflegend.
Neben den Black Masks sind ja auch die Liptatoos ein totaler Hype. Ich wollte sie auch unbedingt mal ausprobieren. Hier habe ich das Liptatoo in der Farbe 04 für einen Preis von 6.03€. In dem Shop sah die Farbe leicht beerig und dunkler aus, in Wirklichkeit ist es aber ein knalliges rot. Man trägt die klebrige Flüssigkeit auf die Lippen und lässt sie 5 - 7 Minuten trocknen. Als erstes ist es super schwer mit dem Applikator sauber aufzutragen und zweitens ist es ein total unangenehmes Gefühl auf den Lippen. Die Farbe trägt sich auch total auf die Zähne auf und brennt nach Zeit auch. Nachdem warten zieht man die trockene Schicht ab und man soll ein gleichmäßiges Ergebnis haben, welches lange hält. Also mein Ergebnis war schrecklich und konnte ich so abwischen. Zwar sind die Bilder unschön, aber ich wollte es euch einfach zeigen. Totaler Flop.
Ein Produkt was ich aber super süß finde ist diese Handcreme. Sie hat eine Form von einem Pfirsich und kostet 5.29€. Sie riecht sehr angenehm fruchtig und pflegt auch richtig gut. Neben dem Pfirsich gibt es noch eine Birne, eine Limone und einen Apfel. Finde das Design einfach total süß und es ist ein netter Hingucker. Finde ich total klasse.
Als letztes habe ich noch dieses 10er Set von Nagelfolien bekommen. Das Set hat einen Preis von 8.99€. In jeder Folie sind zwei verschiedene Muster drin, also habt ihr insgesamt 20 verschiedene Designs, was ich echt richtig gut finde. Einige Designs wie die Eulen zum Beispiel gefallen mir nicht so, aber die Blumen und die Traumfänger gefallen mir am meisten. Auch die Anker finde ich klasse. Allgemein dass in dem Set so eine Vielfalt vorhanden ist, finde ich echt gut und ich werde mir sicherlich noch das ein oder andere Set davon bestellen. Die Anwendung ist auch super einfach. Man schneidet sich die Folie passend für seine Nagelgröße zurecht, tunkt sie kurz in Wasser, entfernt die Folie und drückt das Muster auf den Nagel. Fertig und sieht gut aus!
*PR Sample

Pink Box September 2016♥︎ {Werbung}

- 8 Kommentare | Schreib mir einen Kommentar ♥ | 06 Oktober 2016 -
Ich wollte euch gerne den Inhalt meiner Pink Box für den Monat September zeigen. Es war diesmal wieder eine Shopping Queen Edition. Ich kann schon mal sagen, dass mich die Box wirklich sehr enttäuscht hat. Dieses werdet ihr aber merken, wenn ich euch die Produkte im Einzelnen zeige. Als Zeitschrift war diesmal die Couch dabei.
♥︎Batiste Dry Shampoo Hint of Colour Hell & Blond - 4.99€
Batiste ist ein absoluter Favorit von mir. Die Trockenshampoos gehören schon zu meiner Routine in meiner Woche und sie sind wirklich ein wichtiger Begleiter von mir. Da ich aber nicht blond, noch helle Haare habe, kann ich mit dieser Variante null anfangen.

♥︎Method Handseife French Lavender - 2.99€
An sich finde ich Seife immer gut und praktisch. Diese hier riecht auch sehr gut und finde ich als Produkt in Ordnung.
♥︎Astor Skin Match Protect Foundation - 10.49€
Die Foundation soll sich angeblich dem Hautton anpassen. Ich fand sie an sich schon für mich viel zu dunkel und das hat sich auch nicht geändert, als ich sie aufgetragen habe. Totales Flop Produkt für mich.

♥︎Anatomicals Anti Stress Schokoladen Gesichtsmaske - 3.50€
Das war das einzige Produkt über welches ich mich richtig gefreut habe. Eine Maske für nicht mal vier Euro konnte meine Pink Box diesen Monat ein wenig retten.

♥︎Nd 24 Darling Nagellack - 4€
Mit Nagellack kriegt man mich ja immer und auch die Schrift von dem Darling finde ich echt schön gemacht. Allerdings ist roter Nagellack einfach schon so ausgelutscht, dass ich mich über eine andere Farbe mehr gefreut hätte, aber der ist in Ordnung.
*PR Sample

Little MAC Haul♥︎

- 6 Kommentare | Schreib mir einen Kommentar ♥ | 30 September 2016 -
Ich habe in letzter Zeit zwei neue Schätze in meine MAC Sammlung hinzugefügt. Es ist einmal Smoked Purple, welchen ich in einem Insta Sale für 15€ ergattern konnte. Ich wollte die Farbe schon ziemlich lange und habe mich dann umso mehr gefreut, sie endlich in meinem Besitz zu haben. Smoked Purple ist, wie der Name schon sagt, ein sehr verruchtes und dunkles Lila. Eine sehr mutige Farbe, die nicht jeden anspricht, aber ich habe mich direkt in die Farbe verliebt und trag sie selbst auch super gerne. Beide Lippenstifte sind im Übrigen matt.

Der zweite Lippenstift  ist Velvet Teddy. Eine sehr, sehr gehypte Farbe, der ich auch schon lange hinter her geschaut habe. Dann war genau diese Farbe bei Douglas für 16€ reduziert und ich musste natürlich zuschlagen und war mega erleichtert, dass ich die Farbe noch ergattern konnte. Sie ist einfach ein Traum und für den Alltag einfach wie für mich gemacht. Ich kann gut behaupten, dass Velvet Teddy von all meinen Lippenstiften meine liebste Farbe ist.

Garnier Fructis Schadenlöscher & Dove Oxygen Kur - Review♥

- 9 Kommentare | Schreib mir einen Kommentar ♥ | 27 Juli 2016 -
Durch den Sommer und die hohe Sonneneinstrahlung werden auch die Haare sehr strapaziert. Aus diesem Grund habe ich in den letzten Wochen zwei Haar Kuren sehr intensiv getestet. Es ist einmal die Garnier Fructis auffüllende Creme Kur aus der Schaden Löscher Reihe und von Dove Oxygen eine Souffle Kur aus der Advanced Hair Series Reihe. 
♥Dove Oxygen Feuchtigkeitspflege Souffle Kur - 3.45€ (200ml)
'Die Oxygen Feuchtigkeitspflege-Serie mit Oxyfusion Technologie ist die neue Generation der Haarpflege von Dove. Sie enthält nicht beschwerende, sauerstoffhaltige Pflegestoffe. Feines, kraftloses Haar wird mit Feuchtigkeit versorgt und bekommt bis zu 95% mehr Volumen. Die Soufflé Kur verteilt sich dank ihrer reichhaltigen aber dennoch leichten Textur besonders gut im Haar und versorgt es mit Feuchtigkeit, ohne zu beschweren.' - Erst einmal gefällt mir der Duft von dem Produkt richtig gut und dieser hält auch noch sehr lange in den Haaren selbst. Das gefällt mir persönlich super. Nach dem Waschen soll man die Kur 3 bis 5 Minuten einwirken lassen und dann auswaschen. Danach fühlen sich die Haare super weich und richtig gepflegt an. Und genau dieser Effekt hält auch an und man merkt, dass die Haare sich gesund bzw gepflegt anfühlen. Die Haare werden davon auch sehr weich und wirken danach gar nicht strohig. Für mich die perfekte Feuchtigkeitspflege.
♥Garnier Fructis Schaden Löscher Auffüllende Creme Kur - 3.79€ (300ml)
'Die Auffüllende Creme-Kur hilft starkt geschädigtem Haar sofort. Mit einer extra hohen Konzentration der Schaden-Detektoren Protein und Öl-Amlaextrakt und einer Einwirkzeit von mindestens drei Minuten, werden selbst die tiefsten Schäden gelöscht. Die Formel dringend tief in die Haarfaser ein und füllt Risse im Haar auf. Die Haaroberfläche wird versiegelt und somit widerstandsfähiger – für glänzendes Haar mit Ultra-Geschmeidigkeit vom Ansatz bis in die Spitzen.' - Diese Kur soll man großzügig ins feuchte Haar und nach 3 Minuten auswaschen. Im Gegensatz zu der Kur von Dove, ist hier der Duft ganz in Ordnung. Nichts besonders gutes, aber auch kein Duft, welcher unangenehm ist. Allerdings hält er sich auch nicht in den Haaren. Nach dem Auswaschen fühlen sich die Haare ebenfalls sehr schön weich und gepflegt an, aber wenn die Haare dann trocken sind, sehe ich keinen Unterschied. Trotz der Kur wirken sie immer noch sehr geschädigt und der Glanz Effekt wirkt sich bei mir ziemlich negativ aus, da ich nach einem Tag schon extrem fettige Haare nach der Kur bekomme. Für mich leider kein empfehlenswertes Produkt.